Rückruf von gut 4.000 Lkw-Reifen der Cooper-Marke Roadmaster in den USA

Die Cooper Tire & Rubber Co. ruft in den USA gut 4.000 Lkw-Reifen des Profiltyps „RM852 EM“ ihrer Marke Roadmaster zurück. Betroffen davon sind im Zeitraum zwischen dem 18. November und dem 8. Dezember gefertigte Produkte, deren letzte vier Ziffern der DOT-Nummer auf der Seitenwand folglich im Bereich von 4618 bis 4818 liegt. Bei ihnen ist der Innerliner unter Umständen zu dünn ausgeführt, sodass daraus resultierend ein Luftverlust bzw. ein Ausfall drohen könne, ist der Rückrufdatenbank der US-Verkehrsicherheitsbehörde NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration) als Grund dafür zu entnehmen. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.