Kaum jemandem in der Reifenbranche ist ein X für ein U vorzumachen

Zuvor schon berichtete die NEUE REIFENZEITUNG des Öfteren über gewisse Ähnlichkeiten hinsichtlich der Profiloptik verschiedener Winterreifen wie zuletzt mit Blick auf Bridgestones „Blizzak LM005“ und den „WinterContact TS 860“. Oder davor bereits in Zusammenhang mit Pirellis „Cinturato Winter“ und dem gleichen Conti-Reifen bzw. dessen Vorgänger. Deswegen hatten wir Mitte Juli unsere Leser mit einem kleinen Rätsel herauszufordern versucht. Dazu wurden – inklusive noch des im Frühjahr neu vorgestellten Nexen „Winguard Snow’G3“ – alles in allem fünf Modelle nebeneinander aufgereiht und unsere Leser um die Abgabe eines Tipps gebeten, welches davon ihrer Meinung nach wohl welches ist. Selbst wenn der eine oder andere Teilnehmer an der Spaßaufgabe diese für „nicht einfach“ befand, so trudelten zum weit überwiegenden Teil doch völlig korrekte Lösungen per E-Mail bei uns ein. Kam es bei der Benennung der fünf Profile von links nach rechts dennoch zu Fehlern, dann hauptsächlich bei den letzten Dreien zur Rechten. Die richtige Abfolge lautet jedenfalls wie folgt: Conti „WinterContact TS 850“, Pirelli „Cinturato Winter“, Conti „WinterContact TS 860“, Bridgestones „Blizzak LM005“, Nexen „Winguard Snow’G3“. Angesichts dessen darf man also durchaus ein wenig gespannt sein, ob demnächst vielleicht noch weitere (Winter-)Reifen mit ähnlicher Profilgestaltung im Markt auftauchen und vor allem, wie sich der fürs kommende Jahr angekündigte „WinterContact TS 870“ aus dem Hause Continental diesbezüglich von seinen Ahnen sowie seinen im Aussehen Verwandten unterscheiden wird – oder auch nicht. christian.marx@reifenpresse.de

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.