Motorradnachrüst-RDKS von Michelin jetzt über Polo erhältlich

Bei den diesjährigen Motorradfrühjahrsmessen hatte Michelin nicht nur seine neuesten Profile wie „Anakee Adventure“,  „Power RS+“ und „Tracker“ präsentiert, sondern auch ein Reifendruckkontrollsystem (RDKS), mit dem Biker ihre Maschine entsprechend nachrüsten können. Ab sofort soll es nun auch erhältlich sein: über Polo Motorrad. Anstelle der üblichen Kappen aufs Ventil geschraubt, verbinden sich die Sensoren Anbieteraussagen zufolge per Funk mit einem frei platzierbaren Empfängermodul, um anschließend den Reifenluftdruck mit einer Toleranz von 0,1 bar anzuzeigen und bei Druckverlusten in zwei Stufen – bei Abweichungen von 15 bzw. 25 Prozent nach unten – in unterschiedlichen Alarmstilen zu warnen. cm

… mit einem frei platzierbaren Empfängermodul, um anschließend den Reifenluftdruck mit anzuzeigen und bei Druckverlusten zu warnen

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.