Spatenstich: Nexen Tire beginnt mit den Bauarbeiten zur Europa-Reifenfabrik

Donnerstag, 1. Oktober 2015 | 0 Kommentare
 
Heute begannen im tschechischen Žatec mit dem feierlichen ersten Spatenstich offiziell die Bauarbeiten
Heute begannen im tschechischen Žatec mit dem feierlichen ersten Spatenstich offiziell die Bauarbeiten
Heute hat Nexen Tire im tschechischen Žatec offiziell mit den Bauarbeiten zu seiner neuen Reifenfabrik begonnen. Mit dem feierlichen ersten Spatenstich schlägt der koreanische Reifenhersteller auch ein neues Kapitel in seiner Unternehmensgeschichte auf, wird er nach Fertigstellung der Fabrik 2018 doch erstmals auch Reifen außerhalb Asiens fertigen können. Das Ziel dabei: die Stärkung der Marktpräsenz in Europa, so der Hersteller anlässlich des Baubeginns. Nexen Tire wird bis zur Fertigstellung der Fabrik auf einer Fläche von 65 Hektar im 80 Kilometer westlich von Prag gelegenen Žatec rund 829 Millionen Euro investieren und vor Ort rund 1.000 Arbeitsplätze schaffen. ab

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *