Nexen Tire nimmt neue Reifenfabrik in Žatec/Tschechien in Betrieb

Medienberichten zufolge will Nexen Tire dieser Tage seine neue Reifenfabrik im tschechischen Žatec auch formell in Betrieb nehmen. Wie es dazu heißt, erwarte man noch notwendige Genehmigungen, könne dann aber rund 15.000 Reifen täglich vor Ort produzieren. Nach weiteren Ausbauschritten sollen dann jährlich rund zwölf Millionen Reifen in der ersten und einzigen Fabrik des südkoreanischen Reifenherstellers in Europa entstehen können. Die Bauarbeiten zu der Fabrik in Žatec hatten bereits im Herbst 2015 begonnen. Damals war der Hersteller noch von einer Inbetriebnahme des Werks im vergangenen Jahr ausgegangen. Nexen Tire will aus der Fabrik die wachsende Nachfrage auf den europäischen Ersatzmärkten wie auch aus der hiesigen Erstausrüstung decken. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.