Beiträge

Tarifabschluss in der Kautschukindustrie erzielt

Der Arbeitgeberverband der Deutschen Kautschukindustrie (ADK) und die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) haben sich aufgrund der durch das Corona-Virus ausgelöst unsicheren wirtschaftlichen Lage auf einen Tarifvertrag verständigt. Wie es vonseiten des ADK dazu heißt, seien sich …

Fintyre-Insolvenz: Panne bei Zahlung der Gehälter der Reiff-Mitarbeiter

Heute (2. März 2020) haben sich bei der NEUE REIFENZEITUNG einige Mitarbeiter von Reiff Reifen und Autotechnik gemeldet und beanstandet, dass sie ihr Februar-Gehalt noch nicht auf dem Konto haben. Betroffen sollen alle Mitarbeiter sein. Dies kann …

Fintyre-Insolvenz: Alle Mitarbeiter sollten Insolvenzgeld jetzt haben  

Wie der Insolvenzverwalter der 16 deutschen Fintyre Gesellschaften mitteilt, ist zwischenzeitlich die Insolvenzgeldvorfinanzierung für alle Arbeitnehmer, die für Januar keine Löhne mehr gezahlt bekommen haben, durch und die Auszahlung auch erfolgt. „Voraussetzung für die Auszahlung an den Einzelnen …

BRV über die Änderungen bei Ausgabe von Gutscheinen an Mitarbeiter

Gutscheine, die ein Arbeitgeber seinem Mitarbeiter aushändigt, sind bis zu einem Betrag von 44 Euro pro Monat steuerfrei und damit in der Praxis eines der beliebtesten Gehaltsextras. Diese Form der Gehaltszahlung ist nach § 8 Absatz 2 Einkommensteuergesetz …

Mindestausbildungsvergütung stellt (Reifen-)Handwerk vor Herausforderungen

,

Mit Blick auf das zum 1. Januar 2020 in Kraft tretende Berufsbildungsmodernisierungsgesetz weist der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) darauf hin, dass die darin gesetzlich festgeschriebene Mindestausbildungsvergütung das Handwerk vor Herausforderungen stellt. Zumal bei der Festsetzung der …

100.000 Euro Nachzahlung für ehemalige Werksstudenten von Conti

1,5 Jahre haben 17 ehemalige Werkstudenten von Continental mit ihrem Ex-Arbeitgeber gestritten. Jetzt haben sie sich vorm Arbeitsgericht in Gießen auf einen Vergleich geeinigt. Der Autozulieferer in Wetzlar zahlt laut „Mittelhessen“ fast 100.000 Euro an Nachzahlungen und Abfindungen …

Nachzahlung von Überstundenvergütung kostet Hankook knapp 660.000 Dollar

Wie die dem US-amerikanischen Arbeitsministerium angegliederte Wage and Hour Division (WHD) nach einer entsprechenden Untersuchung mitteilt, muss Hankook Tire Manufacturing Tennessee LP für 136 Mitarbeiter seines Standortes Clarksville nachträglich in Summe knapp 660.000 US-Dollar an Überstundenvergütung zahlen. Demnach …

Streik im Hankook-Werk in Ungarn beendet

Im März streikten die in der Gewerkschaft organisierten Mitarbeiter von Hankook im ungarischen Werk. Etwa eine Woche dauerte der Streik.  Laut Auskunft von Hankook gibt es seit vergangener Woche eine Vereinbarung zwischen dem koreanischen Reifenhersteller und der Gewerkschaft …

Hankook-Werk in Ungarn steht still – Mitarbeiter kämpfen für 18 Prozent mehr Lohn

Am 6. März haben die Mitarbeiter von Hankook im Reifenwerk in Ungarn zwei Stunden gestreikt. Laut den Berichten der „Roten Fahne News“ habe das Werk in dieser Zeit praktisch stillgestanden. Die Mitarbeiter kämpften für 18 Prozent mehr Lohn, …

Im AutoBild-Werkstatttest erfüllt Euromaster „nicht mal niedrigste Standards“

, ,

Wenn deutsche Pkw-Fahrer Wartungs-/Reparaturarbeiten an ihrem Fahrzeug durchführen lassen wollen, dann haben sie sich – zumindest bis dato – eher weniger dafür entschieden, Reifenservicebetriebe für entsprechenden Arbeiten an ihrem Wagen anzusteuern. Gleichwohl hat AutoBild in seiner jüngsten Ausgabe …