Beiträge

Enviro Systems legt sich bei neuem Recyclingstandort fest – Große Wachstumspläne

Der Altreifenrecycler Enviro Systems hat den Standort seiner zweiten Pyrolyseanlage festgelegt, die – so das schwedische Unternehmen in einer Mitteilung – in Uddevalla nördlich von Göteborg entstehen soll; der Genehmigungsantrag werde jetzt gestellt. Bei Enviro Systems rechnet man …

Continental will Reifen aus recycelten PET-Flaschen bauen

,

Auch wenn Kunststoff in vielen Bereichen bereits wiederverwertet wird, gibt es auf der Welt ein Problem mit Plastikmüll. Continental will vom kommenden Jahr an den Kunststoff aus recycelten Flaschen in die Produktion von Pkw-Reifen einfließen lassen. Das Polyestergarn …

Nach Kapitalerhöhung Michelin-Anteil an Enviro wieder bei 20 Prozent

Durch die Ausgabe neuer Enviro-Aktien war der Michelin-Anteil an dem Unternehmen zwischenzeitlich um zwei Prozentpunkte verwässert bzw. verringert worden (Bild: NRZ-Fundus)

Laut Enviro Systems hält Michelin nun wieder 20 Prozent der Anteile an dem schwedischen Unternehmen. Wieder heißt es aus dem Grund, da es bei dem skandinavischen Start-up rund um die Entwicklung, den Bau und den Betrieb industrieller Anlagen …

Michelin setzt auf 100 Prozent nachhaltige Reifen – Verpflichtung

,

Michelin zielt darauf ab, bis zum Jahr 2050 Reifen vollständig aus erneuerbaren, recycelten, biologisch erzeugten oder anderweitig nachhaltigen Materialien herzustellen. Das Unternehmen zeige damit, „wie Reifen zu 100 Prozent nachhaltig sein können“. Mit umfassenden Aktivitäten in Forschung und …

Michelin baut sein weltweit erstes Pyrolyse-/Recyclingwerk für Reifen

Mit einem eigenen Produktionsstandort für die Aufbereitung von Altreifen sei Michelin „ein weiterer Durchbruch für mehr Nachhaltigkeit“ gelungen. In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Enviro aus Schweden, an dem Michelin 20 Prozent hält und das eine patentierte Technologie zur …

Altreifenrecycling: Michelin und Enviro verhandeln etwas länger

Im Frühjahr hatten Michelin und das schwedische Start-up Enviro angekündigt, eine Technologiepartnerschaft begründen zu wollen. Im Rahmen des geplanten Joint Ventures sollten unter Anwendung einer „innovativen Recyclingtechnologie“ hochwertige Rohstoffe aus Altreifen gewonnen werden. Ein gemeinsames verbindliches Abkommen …

Vom Altreifen zum Rohstoff: Michelin und Enviro kooperieren bei neuer Technologie

Jedes Jahr erreichen weltweit etwa eine Milliarde Reifen das Ende ihrer Lebensdauer. Um aus diesen Altreifen nun wieder hochwertige Rohstoffe zu gewinnen, starten Michelin und das schwedische Start-up Enviro eine Technologie-Partnerschaft. Basis dafür sei eine innovative Recyclingtechnologie, die …