business

Beiträge

Räderhersteller AEZ wird RB-Leipzig-Partner

, ,

Zum Start in die Fußballbundesligarückrunde sind RB Leipzig – das Kürzel steht dabei für Rasenballsport und nicht für Red Bull – und die zur Alcar-Gruppe gehörende Rädermarke AEZ eine Partnerschaft eingegangen. Letztere fungiert damit nun als „Official Partner“ …

Extremendurosport und auch wieder Klassisches im Metzeler-Kalender 2020

,

Auch der Metzeler-Kalender für 2020 wird wieder in zwei Versionen präsentiert: Die klassische Variante zeigt in ihrer mittlerweile 26. Auflage einmal mehr historische Schwarz-Weiß-Motive von Zweiradwettbewerben, während sich bei der „Extreme“ genannten alles um die Welt des Extremendurosports …

Pirelli nach Reifentests in Barcelona auf Saison 2020 vorbereitet

Die Formel 1 nutzt ab 2021 zwar 18 Zoll große Reifen. Dennoch muss Pirelli für die kommende Saison – die erste im neuen vierjährigen Vertragszeitraum des exklusiven Reifenlieferanten der Serie – noch einmal verschiedene Reifenspezifikationen in 13 Zoll …

Falken setzt die globale Partnerschaft mit Red Bull Air Race fort

Falken übernimmt im fünften Jahr in Folge das Sponsoring des japanischen Red-Bull-Air-Race-Piloten Yoshihide Muroya, der als einziger asiatischer Pilot in der Masterclass der Red Bull Air Race World Championship 2019 an den Start geht und diese 2017 als …

Ob München oder Berlin – Yokohama gewinnt doppelt

Hinsichtlich seines Engagements als Eishockeysponsor hat Yokohama ein gutes Gespür bewiesen. Denn der japanische Reifenhersteller ist sowohl Reifenpartner der Red Bulls aus München als auch Unterstützer der Eisbären Berlin, die Ende April die Meisterschaft in der Deutschen Eishockeyliga …

Lewis Hamilton hadert mit „immer noch ziemlich harten“ Pirelli-Reifen

Für Sebastian Vettel war die Saison überragend gestartet: zwei Siege in zwei Rennen. Gestern beim dritten Saisonrennen – dem Großen Preis von China in Shanghai – hatte der deutsche Ferrari-Pilot zwar weniger Glück und kam – obwohl von …

Red-Bull-Air-Race-Weltmeister mit Falken wieder auf Erfolgskurs

Der amtierende Weltmeister des Red Bull Air Race und Falken-Athlet Yoshihide Muroya konnte sich im ersten Rennen der neuen Saison einen souveränen zweiten Platz sichern und damit seine im vergangenen Jahr begonnene Erfolgsserie fortsetzen. Bereits zum vierten Mal …

Vorfreude auf neue Truck-Racing-Saison bei Goodyear steigt

, ,

Nicht mehr lange und die europäische Truck-Racing-Meisterschaft der FIA startet in die neue Saison: Das Auftaktrennen findet am 13./14. Mai am Red-Bull-Ring in Österreich statt. Nachdem der Hersteller vergangenes Jahr für weitere drei Jahre als Reifenausrüster der Serie

Falken setzt die globale Partnerschaft mit Red Bull fort

Die Reifenmarke Falken übernimmt im dritten Jahr in Folge das Sponsoring des Red-Bull-Air-Race-Piloten Yoshihide Muroya, der als einziger asiatischer Pilot in der Master Class der Red-Bull-Air-Race-Championship 2017 an den Start geht. Die Partnerschaft von Yoshihide Muroya erfolge bereits …

Gut 1.800 km bei den letzten Formel-1-Reifentests dieses Jahres abgespult

,

Planmäßig hat Pirelli gestern die letzten Testfahrten dieses Jahres mit den neuen breiteren Formel-1-Reifen für die Saison 2017 auf dem Yas-Marina-Kurs in Abu Dhabi abgeschlossen. Dabei kamen freilich noch nicht die im nächsten Jahr an den Start gehenden …