Beiträge

Managementteam Titans will „zeitnah gute Entscheidungen“ treffen

,
Laut Titans Chairman Maurice N. Taylor Jr. haben sich die Geschäfte des Unternehmens im bisherigen Jahresverlauf rückläufig entwickelt, aber zugleich betont er, dass das Managementteam des Herstellers von Off-Highway-Rädern und -Reifen „sehr erfahren im Umgang mit solchen Marktzyklen“ sei und „zeitnah gute Entscheidungen“ treffen werde (Bild: Titan-Video/Screenshot)

Das Board of Directors der Titan International Inc. will Gespräche mit American Industrial Partners (AIP) – größter Anteilseigner des US-amerikanischen Herstellers von Off-Highway-Rädern, -Reifen, -Baugruppen und -Fahrwerksprodukten – aufnehmen rund um eine mögliche Änderung der Aktionärsvereinbarung beider Parteien. …

Brembo-HV schüttet Nettogewinn an Aktionäre aus

Die Hauptversammlung von Brembo, die gestern unter dem Vorsitz von Matteo Tiraboschi stattfand, genehmigte den Jahresabschluss für das zum 31. Dezember 2023 abgeschlossene Geschäftsjahr sowie die Ausschüttung einer Bruttodividende in Höhe von 0,30 Euro pro Aktie. Die Dividende …

Toyo Tire bleibt im ESG-Index von FTSE Russell

Die Aktien der Toyo Tire Corporation werden weiterhin in den nach ESG-Kriterien zusammengesetzten Aktienindizes FTSE4Good, FTSE Blossom Japan und FTSE Blossom Japan Sector Relative geführt. Wie es dazu weiter in einer Mitteilung der Toyo Tire Holdings of Europe …

Inzwischen fast 90 Prozent der Vitesco-Anteile in Schaeffler-Hand

Durch den Erwerb weiterer neun Prozent der Anteile an Vitesco, kontrolliert Schaeffler zusammen mit der IHO Holding der Familie Schaeffler nunmehr gut 88,8 Prozent des Grundkapitals und der Stimmrechte an Continentals ehemaliger Antriebssparte (Bild: Pexels/Leeloo The First)

Die Schaeffler AG hat mit BofA Securities Europe S.A. den Erwerb weiterer 3,6 Millionen Aktien der Vitesco Technologies Group AG vereinbart, was einem etwa neunprozentigen Anteil an letzterem Unternehmen entspricht. Der Verkäufer hatte die Wertpapiere demnach im Rahmen …

Vollzug von Schaefflers Vitesco-Erwerbsangebot Anfang 2024 erwartet

Laut Schaeffler war das erfolgreiche Erwerbsangebot für Aktien der ehemaligen Continental-Antriebssparte Vitesco Technologies lediglich der erste Schritt einer dreistufigen Gesamttransaktion, deren Abschluss für das vierte Quartal 2024 angepeilt wird (Bild: Schaeffler)

Im Rahmen ihres freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebotes sind der Schaeffler AG eigenen Worten zufolge bis zum Ende der Annahmefrist am vergangenen Freitag knapp zwölf Millionen Vitesco-Aktien angedient worden entsprechend rund 29,9 Prozent des Grundkapitals und der Stimmrechte an der …

Nokian Tyres bleibt Teil des Dow Jones Sustainability Index Europe

Nokian Tyres wird erneut in den Dow-Jones-Nachhaltigkeitsindex aufgenommen und zählt damit zu den nachhaltigsten börsennotierten Unternehmen in Europa. „Für Nokian Tyres bedeutet Nachhaltigkeit konkrete Maßnahmen und Innovationen, die im besten Fall die gesamte Branche zu mehr Nachhaltigkeit anregen. …

Delticom stoppt sein Aktienrückkaufprogramm vor der Zeit

Wie die Delticom AG gestern Abend in einer Börsenmitteilung erklärt, habe sie beschlossen, das bisher laufende Aktienrückkaufprogramm „aufgrund des bisherigen Rückkaufablaufs und der begrenzt verbleibenden Zeit bis zum Auslaufen des Programms vorzeitig zu beenden“. Das Aktienrückkaufprogramm war auf …

BCA zwischen Vitesco und Schaeffler geschlossen

Es wurde vereinbart, dass im kombinierten Unternehmen die Sparte E-Mobility von Vitesco-Technologies-Vorstand Thomas Stierle geführt werden soll (Bild: Vitesco Technologies)

Während Schaeffler zwischenzeitlich seinen Angebotspreis von zuvor 91 auf jetzt 94 je Vitesco-Technologies-Aktie erhöht hat, haben Vorstand und Aufsichtsrat letzteren Unternehmens nunmehr ihre zuvor angekündigte gemeinsame begründete Stellungnahme zu einem zwischen beiden Parteien vereinbarten Business Combination Agreement …

Drum prüfe, den Schaeffler kaufen möchte, ob …

Die ehemalige Continental-Antriebssparte, die seit gut zwei Jahren eigenständig unter dem Namen Vitesco Technologies agiert, hat ihren Hauptsitz in Regensburg und das Interesse des Zulieferers Schaeffler geweckt, der das Unternehmen erwerben will (Bild: Vitesco Technologies)

… die Übernahme nicht noch mehr einbrächte. So könnte man eine Stellungnahme der ehemaligen Continental-Antriebssparte namens Vitesco Technologies zusammenfassen, die das seit zwei Jahren eigenständige Unternehmen anlässlich des von Schaeffler vorgelegten, nicht abgestimmten, freiwillig öffentlichen Erwerbsangebotes für Vitesco

Goodyear-Transformer und -Transformierte

Wandel und Weiterentwicklung, oder wie man in schönstem Geschäftsdeutsch sagt: Business Transformation, ist etwas Dauerhaftes. So sollte es jedenfalls sein, gerade im Leben von Unternehmen, bringt doch die Gewinnorientierung die Notwendigkeit mit sich, mit den immerwährenden Gezeiten der …