Beiträge

Michelin vollzieht Kapitalherabsetzung über eigene Aktien

Früheren Beschlüssen folgend vollzieht Michelin jetzt eine Kapitalherabsetzung. Dabei nimmt der französische Reifenhersteller rund 1,35 Millionen seiner im eigenen Bestand befindlichen Aktien aus dem Kapital. Die Aktien entsprechen rund 0,75 Prozent des Aktienkapitals, das danach in 178.601169 Aktien …

Bridgestone und Toyo Tire beteiligen sich weniger aneinander

Seit 2008 sind die Toyo Tire und Bridgestone aneinander beteiligt. Nun teilen die beiden japanischen Reifenhersteller mit, dass sie jeweils einen Großteil der Aktienpakete am jeweils anderen Unternehmen verkaufen wollen.

Cooper Tire & Rubber zahlt wieder Dividende

Cooper Tire & Rubber Company zahlt seinen Aktionären erneut eine Dividende. Wie es dazu heißt, zahle der US-amerikanische Reifenhersteller Ende Dezember 10,5 US-Cent pro Anteilesschein. Das ist dann die 191. Dividende, die Cooper Tires auszahlt. ab

Barclays und UBS stufen Michelin-Aktie bzw. deren Kursziel herab

Vor der jetzt beginnenden Berichtssaison zum dritten Quartal haben Analysten von Barclays und UBS die Aktie von Michelin bzw. deren Kursziel herabgestuft. Die britische Investmentbank Barclays etwa stufte die Aktie von „Overweight“ auf „Equal Weight“ herab und senkte …

Unverändert ein halber US-Cent Quartalsdividende je Titan-Aktie

Die Titan International Inc. schüttet am 15. Oktober die nächste Quartalsdividende aus. Deren Höhe bleibt mit einem halben US-Cent je Aktie weiterhin unverändert gegenüber den Vorquartalen. Gezahlt wird an Wertpapierbesitzer des US-amerikanischen Reifen- und Räderherstellers für das …

Nach Zahlen: Analysten uneins in der Bewertung der Continental-Aktie

Nach der Gewinnwarnung im Juli, der Vorlage der aktuellen Halbjahreskennzahlen vor wenigen Tagen und der allgemeinen Verunsicherung über die Zukunft des Automobilmarktes sind Analysten und Marktbeobachter offenbar uneins, wie sich der Kurs der Continental-Aktie nun weiterentwickelt, wie …

Arconic kauft Aktien im Wert von 200 Millionen Dollar zurück

Arconic Inc., die Muttergesellschaft von Alcoa Wheels, gab jetzt bekannt, dass sie mit Goldman Sachs & Co. LLC einen beschleunigten Aktienrückraufvertrag (ASR) über den Rückkauf von Stammaktien im Wert von 200 Millionen US-Dollar geschlossen hat.

Bridgestone wurde in den „Euronext Vigeo World 120 Index“ aufgenommen

Bridgestone wurde zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte in den Euronext Vigeo World 120 Index aufgenommen. Es handelt sich dabei um einen Aktienindex, der sich auf Umwelt-, Sozial- und Unternehmens-Faktoren (Environment Social Governance – ESG) konzentriert. Euronext Vigeo …

Mittlerweile ist Michelin fast alleiniger Multistrada-Eigner

Hatte Michelin schon im Frühjahr 87,6 Prozent der Anteile und damit eine deutliche Mehrheit an dem indonesischen Reifenhersteller PT Multistrada Arah Sarana TBK übernommen, hat der französische Konzern seine Beteiligung inzwischen noch weiter erhöht. Für die über …

Mischungen, Reifen/Runderneuerung und Export als Umsatztreiber bei Hexpol

,

In beiden seiner Hauptsparten – Compounding und Engineered Products – reklamiert das Unternehmen Hexpol eine starke Marktposition für sich. Erstere fokussiert sich auf Polymer-Compounds inklusive Mischungen für die Reifen- bzw. Runderneuerungsbranche, während die andere Räder und Dichtungen herstellt. …