„Black Edition” an Schrader-RDKS-Sensoren angekündigt

,

Schrader will demnächst eine sogenannte „Black Edition” seiner Sensoren für direkt messende Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) auf den Markt bringen. Wie der Name vermuten lässt, ist das Clamp-in-Ventil bei ihnen in Schwarz gehalten, damit es zu Alurädern entsprechender Farbe passt. Dabei spricht der zu Sensata Technologies gehörende Anbieter von insgesamt sechs geplanten Varianten als Ersatz für die in der Erstausrüstung verbauten Sensoren gängiger Fahrzeugmarken. Laut Schraders Marketingkommunikationsmanagerin Mariam Lochoshvili sind Anwendungen für Audi, BMW, Porsche und Volkswagen (Artikelnummer 3108B), Nissan/Renault (3150B), BMW/Mini (3151B), Hyundai/Kia (3173B), Suzuki (3174B), Toyota/Lexus (3149B) sowie Mitsubishi, Citroën und Peugeot (3176B) in Vorbereitung. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.