Winterreifenbevorratungsreport 2020 bei TyreSystem abrufbar

, , ,

Wie schon in den zurückliegenden Jahren und zuletzt mit Blick auf die diesjährige Sommerreifensaison will die RSU GmbH Reifenvermarkter auch wieder bei der Vorbereitung auf die kommende Wintersaison unterstützen. Dazu stellt das Unternehmen auf seiner Onlinegroßhandelsplattform TyreSystem den „Bevorratungsreport Winterreifen 2020“ zum kostenlosen Herunterladen bereit für Reifenhändler, Kfz-Werkstätten und Autohäuser. Mittels seiner Hilfe sollen sie ihren Reifenbedarf abschätzen und sich rechtzeitig die entsprechenden Profile ins Lager legen können. „Unser Bevorratungsreport hilft Tendenzen auf dem Markt zu erkennen und ist somit auch für Betriebe relevant, welche nicht mehr klassisch bevorraten“, erklärt RSU-Vertriebsleiter Sven Döbler. Im ersten Teil des Reports informiert TyreSystem anhand von Grafiken, welche Reifenqualitäten gefragt sind, wie sich der Trend zu Ganzjahresreifen entwickelt hat und welche Zollgrößen am meisten verkauft wurden. Den größten Teil des Reifenratgebers nehmen allerdings die tabellarisch aufbereiteten Reifengrößen-Rankings für die drei Produktsegmente Pkw, Transporter und Offroadfahrzeuge ein, die auf den hauseigenen Verkaufszahlen der RSU GmbH basieren. cm

Der aktuelle Bevorratungsreport steht ab sofort kostenlos zum Herunterladen bereit unter www.tyresystem.de/neuigkeiten/2020/bevorratungsreport-herbst-2020 (Quelle: RSU)

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.