Die Top 20 der Onlinereifenshops in zweiter AA-Stars-Ausgabe gelistet

, , , ,

Vergangenen Herbst veröffentlichte die Speed4Trade GmbH erstmals ihren sogenannten Autoteileshopindex und listete darin nach einer entsprechenden Analyse von mehr als 260 Onlineshops unter anderem die Top-20-Anbieter in Sache Pkw-Teilehandel. Für die zweite Ausgabe seiner unter dem Namen AA-Stars erscheinenden Publikation hat das Unternehmen diese Übersicht nicht nur aktualisiert betreffend den Zeitraum März bis August 2019, sondern nunmehr außerdem noch einen detaillieren Blick auf den Internetreifenhandel geworfen. Für eine zum Teilehandel analoge Untersuchung des Onlinegeschäftes im Segment Reifen und Felgen sind demnach 202 Webshops betrachtet worden, von denen 89 bzw. 44,1 Prozent auf einen Umsatz von weniger als 50.000 Euro pro Jahr kommen sollen und insofern „nicht in das Ranking aufgenommen“ wurden. Wie es weiter heißt, würden demgegenüber die Top Fünf im Tyres-&-Rims-Segment für 43,4 Prozent des Marktanteils stehen und die Top 20 für 71,4 Prozent. Damit ergebe sich ein zum Autoteilesegment (Parts) fast identisches Bild, so Speed4Trade. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.