Nur noch gut eine Woche bis zu den „Indy 500“

,

Am übernächsten Wochenende – genauer gesagt am 26. Mai – findet zum 103. Mal das 500-Meilen-Rennen in Indianapolis statt: auf Reifen der Marke Firestone, die im Rahmen ihrer bis 2025 verlängerten Partnerschaft exklusiver Ausrüster der NTT-IndyCar-Serie in den USA ist. Rund 6.000 Reifen würden allein für die „Indy 500“ in diesem Jahr zur Verfügung gestellt, heißt es. Bereits 69-mal fuhren Piloten bei dem Rennen auf Firestone-Rennreifen zum Sieg – darunter Mario Andretti bei seinem legendären Erfolg vor 50 Jahren. Neben bekannten Stars der NTT-IndyCar-Serie wie Scott Dixon, Helio Castroneves oder Takuma Sato wird diesmal auch der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso auf dem Brickyard an den Start gehen. Mit einem Sieg könnte der Spanier Motorsportgeschichte schreiben. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.