Auch Michelin Reifenwerke passen ihre KB-Preise zum 1. Januar an

Auch die Michelin Reifenwerke kündigen jetzt eine strukturelle Anpassung ihrer KB-Preise für Sommer- und All-Season-Reifen an. Wie das in Karlsruhe ansässige Unternehmen mitteilt, sollen die Preise für Pkw-, LLkw-, Offroad- und SUV-Reifen der Marken Michelin, Kleber, BFGoodrich, Kormoran und Tigar zum 1. Januar des neuen Jahres entsprechend angepasst, also: erhöht werden. In dem Kundenanschreiben begründet das Unternehmen den Schritt mit einem Anstieg der Rohstoffkosten, nennt aber keine konkreten Zahlen zu der geplanten KB-Preisanpassung. Der Michelin-Außendienst würde aber „bei Bedarf“ die „individuelle Nettopreisentwicklung“ des Kunden erläutern, heißt es dazu weiter. Eine Preisliste stehe aber unter www.marketing-power.com zum Download bereit. Zuvor hatten sich bereits die Hersteller Goodyear, Bridgestone, Vredestein mit angekündigten KB-Preisanpassungen zum neuen Jahr an ihre Kunden gewandt. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.