Apollo Vredestein kündigt „strukturelle Veränderung“ der KB-Preise an

Auch die Apollo Vredestein GmbH hat ihren Partnern im Reifenhandel Preisanpassungen zum 1. Januar angekündigt. Wie es dazu in einem Schreiben von Vertriebsleiter Jens Krüger heißt, werde das Unternehmen zum neuen Jahr in den KB-Preisen für Sommer- und Ganzjahresreifen der Marken Vredestein und Apollo „strukturelle Veränderungen“ vornehmen; diese würden auch für Auftragsrückstände des Herstellers gelten, so die deutsche Vertriebsgesellschaft weiter. In welchem Umfang sich die Preisanpassung bewegt, schreibt Apollo Vredestein seinen Geschäftspartnern indes nicht. Wie  berichtet, hat außerdem bereits Goodyear Dunlop für den 1. Januar 2018 höhere KB-Preise angekündigtab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.