RDKS-Diagnosegerät „VT Truck” neu im Tyresure-Lieferprogramm

, ,

Wie ihre Schwesterfirma Hamaton auf Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) spezialisiert, umfasst das Lieferprogramm der britischen Tyresure Ltd. neuerdings ein Diagnose- und Programmiergerät für direkt messende Druckwächter in Lkw-/Busreifen. Angeboten wird es unter dem Namen „VT Truck”. Es sei von ATEQ speziell für Fahrzeuge im europäischen Markt entwickelt worden, heißt es. Das als kompakt beschriebene Gerät soll einen einfachen Zugriff auf die Daten der RDKS-Sensoren erlauben – auch bei Zwillingsbereifung. Es könne den Fülldruck und die Temperatur von bis zu 22 Reifen anzeigen inklusive des Batteriestatus der jeweiligen Sensoren. Über regelmäßige Updates will Tyresure sicherstellen, dass „VT Truck” jederzeit ein möglichst breites Spektrum an mit RDKS ausgerüsteten Lkw und Bussen im europäischen Markt abdeckt. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.