Beiträge

Nutzfahrzeugmarkt in Europa liegt weiter deutlich im Plus

Die europäischen Neuzulassungen bei Nutzfahrzeugen stiegen auch im Juni weiter deutlich an. Wie der Herstellerverband ACEA mitteilt, lag das Plus bei 13,5 Prozent, woraus sich ein Plus für das erste Halbjahr von sogar 40,7 Prozent ergibt. Auch der …

24/7 Assistance: Joint Venture von ADAC Truckservice und Service 24

Der deutsche ADAC Truckservice und die österreichische Service 24 haben einen neuen europäischen Mobilitätsdienstleister für den Nutzfahrzeugsektor gegründet. Das 50:50 Joint Venture mit Namen 24/7 GmbH, das künftig unter der Marke 24/7 Assistance am Markt auftreten wird, soll …

Halbjahresbilanz der Kfz-Neuzulassungen hinter Vorkrisenniveau zurück

Neuzulassungen hinter Vorkrisenniveau zurück

Zwar lässt sich der neuesten Zulassungsstatistik des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) sowohl allein für den Juni als auch mit Blick auf die ersten sechs Monate des laufenden Jahres nahezu in allen Fahrzeugsegmenten ein mehr oder weniger starkes Plus gegenüber dem

Autonom fahrende Lkw: Bridgestone investiert in Kodiak Robotics

,
Laut Bridgestone bieten automatisierte Fahrzeuge gewerblichen Flottenkunden und der Gesellschaft eine Reihe von Vorteilen, womit „sicherere Straßen mit weniger unerwarteten Zwischenfällen und mehr als 20 Prozent Einsparungen bei Kraftstoff und Effizienz“ gemeint sind (Bild: Kodiak Robotics /Bridgestone)

Auf dem vom Konzern eingeschlagenen Weg vom Reifenhersteller hin zum Mobilitätsanbieter geht Bridgestone einen weiteren kleinen Schritt in Form einer Minderheitsbeteiligung an Kodiak Robotics. Das US-Unternehmen arbeitet demnach an autonom fahrenden Lkw. Dank der Partnerschaft mit Bridgestone sollen …

Mabire wird Abendroth-Nachfolger als Contis Automotive-CTO

Spätestens zum 1. Januar kommenden Jahres soll Gilles Mabire (links) seine neue Rolle als CTO bei Continental Automotive Technologies übernehmen – bis es soweit ist, bekleidet Michael Hülsewies diese Position kommissarisch (Bilder: Continental)

Der 49-jährige Gilles Mabire – bis dato verantwortlicher Geschäftsbereichsleiter für Commercial Vehicles und Services bei Continental – wird neuer Chief Technology Officer (CTO) des Bereiches Automotive Technologies im Konzern. Er soll die neue Rolle spätestens zum 1. Januar …

Auch der Nutzfahrzeugmarkt in Europa erholt sich weiter deutlich

Auch der europäische Nutzfahrzeugmarkt konnte sich – neben dem Pkw-Markt – im Mai weiter von den Auswirkungen der Corona-Pandemie erholen. Wie der Herstellerverband ACEA mitteilt, legten die Neuzulassungen europaweit um 66,1 Prozent zu, was im Jahresverlauf einem Wachstum …

Siegerabo verlängert – Michelin erneut doppelt vorn beim VR-Image-Award

,
Michelin erneut doppelt vorn beim Image-Award der VerkehrsRundschau

Nach zur zuletzt 2019 hat die VerkehrsRundschau (VR) die aktuellen Ergebnisse ihres im Zweijahresrhythmus veröffentlichten Image-Rankings präsentiert. Ermittelt wurde das Ganze demnach im Auftrag des Blattes von einem unabhängigen Marktforschungsinstitut als ein „Indikator dafür, wie gut sich ein …

Über 350 Aussteller auf der NUFAM 2021 vertreten

Die NUFAM – Nutzfahrzeugmesse findet wie geplant vom 30. September bis 3. Oktober 2021 auf dem Karlsruher Messegelände statt. Mit den seit 7. Juni 2021 in Kraft getretenen Änderungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg blicke die Messewirtschaft auf …

Pkw-Markt im Mai einerseits stark im Plus, andererseits auch stark im Minus

Pkw-Markt im Mai gegenüber 2020 stark im Plus, gegenüber 2019 aber stark im Minus

Im Mai sind in Deutschland gut 230.600 Pkw neu zugelassen worden und damit 37,2 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Nichtsdestoweniger liegt der Markt damit aber knapp ein Drittel (rund 30,7 Prozent) hinter den 333.000 Einheiten des Mai

Kfz-Markt über Vorjahr, aber keine „Jubelstimmung“ und gesenkte VDA-Prognose

Nach dem bisherigen Jahresverlauf im Kfz-Markt und angesichts von Lieferengpässen bei Halbleitern hat der VDA seine Jahresprognose angepasst: Er rechnet für 2021 nun mit einem Anstieg der Pkw-Produktion gegenüber 2020 um 13 Prozent auf vier Millionen Einheiten, nachdem zuvor noch von einem 20-prozentigen Plus auf 4,2 Millionen Fahrzeuge die Rede war (Bild: Volkswagen)

Im April sind gemäß Daten des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) 90,0 Prozent mehr Pkw erstmals auf bundesdeutsche Straßen gekommen als im Vorjahresmonat, sodass ihre genau zwischen 229.600 und 229.700 liegende Anzahl auch die bisherige Zwischenbilanz für 2021 über den Vorjahreszeitraum …