Reifen von 273 Autos zerstochen – Serientäter gefasst

Die Polizei im sächsischen Lichtenstein hat nach fünf Jahren einen mutmaßlichen Serienreifenstecher geschnappt. Der 55 Jahre alte Mann soll seit Herbst 2013 insgesamt an 273 Autos die Reifen zerstochen haben. Dabei sei ein Sachschaden von rund 33.000 Euro entstanden. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten