Personelle Änderungen auch in Contis US-Pkw-/Llkw-Reifengeschäft

,

Über den Jobwechsel zwischen Henning Mühlenstedt und Dr. Marko Multhaupt hinaus, durch den Letzterer bei der nordamerikanischen Tochter des Reifenherstellers zukünftig das strategische Account-Management in Sachen Nutzfahrzeugreifen verantwortet, gibt auch in Bezug auf das Pkw-/Llkw-Reifengeschäft noch personelle Veränderungen bei Continental Tire the Americas LLC.

Demnach ist Chris Charity zum Vice President of Sales befördert worden, sodass ihm nun sämtliche Vertriebsaktivitäten aller Erstsatzmarktkanäle des US-Marktes obliegen. In seiner neuen Funktion wird er jedoch wie bisher an Bill Caldwell, Vice President Sales & Marketing, berichten. Charity steht seit April 2002 in Diensten Contis und hat seither eine ganze Reihe verantwortungsvoller Posten in den Bereichen Vertriebs- und Key-Account-Management, Produktplanung oder Qualitätsmanagement bekleidet. Darüber hinaus ist der seit 2007 für den Reifenhersteller tätige Sean McDermaid zum Director of Sales/Distribution Channel, womit ihm die Betreuung der Conti-Distributionspartner sowie deren Kunden obliegt. Vor allem Blick haben soll er dabei den Ausbau des GOLD-Handelspartnernetzes des Unternehmens.

Schon seit 1994 im Hause Conti beschäftigt, ist zugleich Dan Hylton zum Director of Sales/Retail aufgerückt, wo er für die direkte Kundschaft – regional wie national – verantwortlich ist. Demgegenüber ist David Gibson seit 1996 bei Conti und nunmehr als Director of Sales/Car Dealer, National & Government Accounts für die verbleibenden Absatzkanäle wie unter anderem eben Autohäuser zuständig. McDermaid, Hylton und Gibson berichten in ihren neuen Funktionen jeweils direkt an Chris Charity. Von den bekannt gegebenen personellen Veränderungen bzw. dem erfahrenen Vertriebsteam verspricht sich Caldwell ein Mehr an Unterstützung für die Kunden des Unternehmens. „Wir sind sehr zufrieden mit dem in den letzten Jahren erzielten Wachstum, und ich glaube, dieses Team wird den Schwung für weitere Schritte auf diesem Weg zu nutzen wissen“, sagt er. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.