Premiere: MotorradreifenDirekt bei der „Motorräder 2017“ dabei

Montag, 27. Februar 2017 | 0 Kommentare
 
Das MotorradreifenDirekt-Team will Besuchern der „Motorräder 2017“ bei allen Fragen rund (Motorrad-)Reifen und den Onlinereifenkauf Rede und Antwort stehen
Das MotorradreifenDirekt-Team will Besuchern der „Motorräder 2017“ bei allen Fragen rund (Motorrad-)Reifen und den Onlinereifenkauf Rede und Antwort stehen

Bei der „Motorräder Dortmund“ trifft man rund um das Reifengeschäft für motorisierte Zweiräder meist auf die „üblichen Verdächtigen“ – soll heißen: die diesbezüglich engagierten Hersteller und Marken angefangen bei Bridgestone und Conti über Dunlop, das Reifenwerk Heidenau und die Schwestermarken Metzeler/Pirrelli bis hin zu Mitas oder Michelin. Dieses Jahr gibt sich aber auch der Endverbraucherschop unter www.motorradreifendirekt.de der Delticom AG die Ehre. Für den Onlinereifenhändler ist es eine Premiere, vom 2. bis 5. März Flagge als Aussteller bei der Motorradmesse in den Westfalenhallen zu zeigen. Vor Ort will man zu allen Fragen rund um die Themen (Motorrad-)Reifen und Onlinereifenkauf informieren, wobei zusätzlich in Kooperation mit Michelin Preise vor Ort verlost werden. Als Hauptgewinn locken zwei von dem Reifenhersteller gesponserte Eintrittskarten für das MotoGP-Wochenende vom 30. Juni bis 2. Juli auf dem Sachsenring, zumal er ja Reifenausrüster der Rennserie ist. Darüber hinaus gibt es aber zudem 200 Weber-Grillsaucenpakete des Delticom-Partners Lebensmittel.de zu gewinnen, während MotorradreifenDirekt zusammen mit Metzeler zugleich noch zu einer Fotoaktion aufruft: Am Messewochenende vom 4. bis zum 5. März können Besucher dabei Bilder vor verschiedenen Hintergründen mit passendem Bike und verschiedenen Requisiten von sich schießen lassen. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *