Stühlerücken im BRV-Vorstand – „Kampfabstimmung“ erwartet

Donnerstag, 4. Juni 2015 | 0 Kommentare
 
Bei der „Wahl eines Beisitzers“ im BRV-Vorstand kommt es bei der Mitgliederversammlung Mitte Juli in Köln zu einer „Kampfabstimmung“ zwischen Hermann Lorenz und Peter Lüdorf, während die vakant werdende Position von Dr. Matthias Schubert (v.l.n.r.) vorerst nicht neu besetzt werden soll
Bei der „Wahl eines Beisitzers“ im BRV-Vorstand kommt es bei der Mitgliederversammlung Mitte Juli in Köln zu einer „Kampfabstimmung“ zwischen Hermann Lorenz und Peter Lüdorf, während die vakant werdende Position von Dr. Matthias Schubert (v.l.n.r.) vorerst nicht neu besetzt werden soll
Im Rahmen seiner diesmal in Köln stattfindenden alljährlichen Mitgliederversammlung will der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) nicht nur dem Mehr an Autoservice in den ihm angehörenden Betrieben mit einer Satzungsänderung Rechnung tragen, sondern es stehen bei der Zusammenkunft darüber hinaus auch Veränderungen im Vorstand der Branchenvertretung an. christian.marx@reifenpresse.de

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *