Verkauf zum 1. März: ESKA geht an Vergölst

, ,

Die Vergölst GmbH mit Sitz in Hannover übernimmt – vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden – das operative Geschäft der ESKA Reifendienst GmbH mit Sitz in Regensburg mit Wirkung zum 1. März 2014, wie der zum Continental-Konzern gehörende Reifen- und Autoservicespezialist mitteilt. Die Formulierung „operatives Geschäft“ umfasst alle Filialen, die Distribution sowie die B2B-Plattformen und die Runderneuerung.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] der Übernahme durch Vergölst 2014 sind die Veränderungen im ehemaligen Bandag-Kaltrunderneuerungswerk von ESKA Reifendienst im […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.