Casey Stoner testet für Honda Michelin-Prototypen für die MotoGP

Colin Edwards testete bereits für Yamaha mit ersten Prototypen-Reifen von Michelin, Ducatis Testfahrer ist Michele Pirro – die MotoGP-Teams bereiten sich bereits auf die Saison 2016 vor, wenn nicht nur Michelin den bisherigen Exklusivausrüster Bridgestone ablöst, sondern auch ein Wechsel von 16,5 auf 17 Zoll ansteht und ein völlig neues Fahrverhalten zu erwarten ist. Jetzt habe auch Honda Einzelheiten der Vorbereitung genannt, berichtet „motorsport total“: Am 29. und 30. Oktober werde Ex-Champion Casey Stoner auf der Honda-Hausstrecke in Motegi auf eine Werks-RC213V steigen und für HRC Reifentests absolvieren. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.