Beiträge

300 Millionen Euro Kredite für ungarische Apollo-Fabrik gesichert

Insgesamt sind für den im April begonnenen Bau einer Pkw- und Lkw-Reifenfabrik, die der größte indische Reifenhersteller Apollo Tyres in Ungarn errichtet und die Anfang 2017 in Betrieb gehen soll, 475 Millionen Euro budgetiert. Kredite in einem Gesamtumfang …

Apollo Tyres will international weiter stark wachsen

Apollo Tyres will seine Reifenumsätze außerhalb seines Heimatmarktes weiter steigern und sich damit als international führende Reifenmarke Indiens weiter etablieren, so Onkar S. Kanwar indischen Medien zufolge. Aktuell stammten 45 Prozent der Umsätze – die lagen im vergangenen …

Freitag geht in Ruhestand – John wird Michelin-Direktor DACH

,

Mit Wirkung zum 1. August übernimmt Jürgen John (55) bei Michelin als Direktor die Gesamtverantwortung für die Märkte der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). Damit tritt er in dieser Position die Nachfolge von Dieter Freitag (62) an, der in …

Hankook Tire nimmt dritte Ausbaustufe in Ungarn in Betrieb

Hankook hat auch die dritte Ausbaustufe seiner 2007 in Ungarn in Betrieb genommenen Reifenfabrik fertiggestellt und konnte damit die Produktionskapazität sogar noch deutlich mehr steigern als zunächst geplant. Sang-Il Lee, Geschäftsführer von Hankook Tire Hungary, betonte gegenüber …

Kommende Woche starten wieder Abts „Power Tage“

, ,

Vom 9. bis zum 21. April finden bei Abt Sportsline wieder die sogenannten „Power Tage“ statt, während denen der Veredler von Fahrzeugen der Marken Audi, VW, Seat und Skoda wieder 20 Prozent auf alle Leistungssteigerungsangebote gewährt, die unter …

Apollo Tyres legt Grundstein zur neuen Pkw- und Lkw-Reifenfabrik in Ungarn

Apollo Tyres will Ende der kommenden Woche offiziell mit den Bauarbeiten zur neuen Reifenfabrik in Ungarn beginnen. Wie das Unternehmen dazu mitteilt, werde am 10. April bei Gyöngyöshalász rund 100 Kilometer von Budapest entfernt der Grundstein im Beisein …

Für Ungarn ist Apollo Tyres der Investor des Jahres 2014

Im Herbst letzten Jahres hatte der indische Reifenhersteller Apollo Tyres angekündigt, mit einem Investitionsvolumen von 475 Millionen Euro in einem ca. hundert Kilometer von Budapest entfernten Industriegebiet nahe Gyöngyöshalász eine Pkw- und Lkw-Reifenfabrik errichten, 975 Arbeitsplätze schaffen und …

Michelin will Ungarn-Reifenfabrik mit 40 Millionen Euro erweitern

Während Michelin im Laufe dieses Jahres die Lkw-Reifenfabrik in Budapest schließen wird, kündigt das Unternehmen jetzt Investitionen in seine zweite Reifenfabrik auf ungarischem Boden an. Wie es dazu in lokalen Medien heißt, wolle der französische Hersteller in …

Apollo Tyres stellt erste Techniker und Ingenieure in Ungarn ein

Apollo Tyres beginnt jetzt damit, für seine noch zu bauende Reifenfabrik in Ungarn Personal zu suchen. Wie das Unternehmen mitteilt, werde man zum Juli hin rund 100 Techniker und Ingenieure einstellen; in der zweiten Jahreshälfte sollen weitere 150 …

Dritte TT-Generation mit Hankook-Reifen als Erstausrüstung

,

Bei Hankook Tire kann man sich über einen weiteren Erstausrüstungserfolg freuen: Audi hat sich für die dritte Generation seines TT bzw. TTS in gleich mehreren Größen für den „Ventus S1 evo²“ des koreanischen Reifenherstellers als Werksausstattung entschieden. Das …