Beiträge

Technologiepartnerschaft zwischen Pyrum und Siemens geschlossen

,
Pyrum-CEO Pascal Klein ist überzeugt, dass die Pyrolyseanlagen des Unternehmens durch die Partnerschaft mit Siemens „noch attraktiver für bestehende und potenzielle Kunden“ des Unternehmens werden (Bild: Continental)

Über Partnerschaften mit BASF oder Continental sowie Kooperationen mit Michelin, Pirelli, Schwalbe oder Eldan hinaus hat die mit ihrer patentierten Pyrolysetechnologie im Altreifenrecycling aktive Pyrum Innovations AG nun eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit auch mit dem Siemens-Konzern geschlossen. Dies …

Kompaktes Webinar für Händler zum „Potenza Race“ von Bridgestone

, , ,
Mit einem Webinar speziell zu seinem „Potenza Race“ will Bridgestone dem Handel geballtes Wissen rund um diesen Reifen vermitteln sowie den Teilnehmern Argumente für ein erfolgreiches Verkaufsgespräch an die Hand geben (Bild: Bridgestone)

Mit einem Webinar zum „Potenza Race“, der gerade erst den Sieg beim Test von Semislicks durch AutoBild Sportscars hat einfahren können, baut Bridgestone sein Angebot an kompakten Liveonlineschulungen für den Handel weiter aus. Der entsprechende Kurs findet …

Mit Datenbrille: virtuelle Schulungen rund um die Reifenreparatur

, , , ,
Für ihre Onlineschulungen setzt die Rema Tip Top Academy auf eine Hard- und Softwarelösung, die „höchste Video- und Audioqualität“ bieten soll, sodass Teilnehmer am Bildschirm genau dasselbe Schulungserlebnis erhalten wie solche vor Ort (Bild: Rema Tip Top)

Rema Tip Top setzt in Sachen Fortbildung auch weiterhin auf Digitalisierung und hat das Schulungsangebot seiner Academy in dieser Richtung ausgebaut: Jetzt werden Datenbrillen bei den Onlinekursen eingesetzt wie etwa bei den Schulungen zu den Reifenreparatursystemen des Anbieters. …

Bilstein: Kostenlose Schulung rund um Camper-Fahrwerke im Sommer

Auch für Werkstätten, die bisher keine Erfahrung mit Wohnmobilen sammeln konnten, wird dieses Segment immer interessanter. Laut Caravaning Industrie Verband gab es im Jahr 2021 81.420 Wohnmobil-Neuzulassungen. Die Bilstein Academy hat sich entschlossen, im Sommer erstmals eine kostenlose …

BRV-Grundlagentraining „Technik Basics“: Weiterer Termin verfügbar

Für das Grundlagentraining „Technik Basics“ vom Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. ist ab sofort ein zusätzlicher Termin im September buchbar. Die Schulung findet vom 20. bis 22. September in Chemnitz statt.

Mit dem Weiterbildungsangebot können Neu- und Quereinsteiger …

Weiteres EM-Grundlagentraining vom BRV findet im September statt

Im Grundlagentraining EM-Reifen geht es am 6. und 7. September in Bad Salzschlirf um technisches Grundwissen im Bereich Reifen und Räder. Die Schulung wird vom Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) in Kooperation mit WTRtec-Consult angeboten.

ContiAcademy in Schwalbach hat Betrieb aufgenommen – 27 Trainings im Angebot

,

Continental schlägt ein neues Kapitel für Werkstattschulungen auf: In Schwalbach, nahe Frankfurt am Main, hat die ContiAcademy ihre Arbeit aufgenommen. Mit modernster Medien- und Werkstatttechnik, einem Mix aus Präsenz- und Onlinetrainings und einer intelligenten Raumaufteilung bringe das neue …

Rema Tip Top Academy: Wieder Präsenzschulungen möglich

Nach pandemiebedingter Pause finden in der Rema Tip Top Academy in Poing bei München wieder Präsenzschulungen statt. Zusätzlich wird das Angebot durch Onlineschulungen erweitert.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …
NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF

BRV-Fortbildungsprogramm: März-/September-Onlineworkshops buchbar

, ,
Die Anmeldefristen für die ersten Termine der von Cooper Tire gesponserten Onlineworkshops enden Anfang März (Bild: BRV)

Für das digitale Weiterbildungsformat des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) – genauer gesagt für dessen von Cooper Tire gesponserte Onlineworkshops – sind nach den Worten der Branchenvertretung ab sofort neue Termine für März und September buchbar. Im …

Interaktive Conti-Roadshow für den Handel – „SportContact 7“ im Fokus

, , ,
Seit der ersten Februar-Woche und noch bis zum 11. März sind drei Trainerteams im Rahmen der mittlerweile bereits sechsten Conti-Roadshow im deutschen Markt unterwegs, um bundesweit 250 Kunden zu besuchen und sie über die Produkte des Reifenherstellers zu informieren (Bild: Continental)

Mit einer interaktiven Roadshow informiert Continental seit der ersten Februar-Woche den Handel über seinen neuen „SportContact 7“. Mit technischen Produktinformationen und Verkaufsargumenten im Gepäck sind drei Trainerteams dazu noch bis zum 11. März im deutschen Markt unterwegs, …