Beiträge

ATU will mit Sommerreifen der Mobivia-Marke Norauto deutschen Markt erschließen

,

Die Marke Norauto entstammt dem französischen ATU-Mutterkonzern Mobivia und wird seit 2016 bei ATU vertrieben. Erstmalig wird mit dem Sommerreifen „Prevensys 4“ nun der deutsche Markt erschlossen.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …
NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER

Dreimal drei plus einer beim AutoBild-Allrad-Sommerreifentest

,

Insgesamt zehn Sommerprofile in der SUV-Dimension 215/60 R17 – größtenteils mit Tragfähigkeitsindex 96 (710 Kilogramm) und Geschwindigkeitsindex V (bis 240 km/h) – hat sich AutoBild Allrad für einen Reifentest vorgeknöpft, der in der morgen erscheinenden April-Ausgabe des Magazins …

Weiterer Cooper-Rückruf: gut 430.000 Reifen

Vor Kurzem erst hatte Cooper rund 12.000 Reifen seiner Marken Cooper und Mastercraft zurückgerufen in den USA. Jetzt folgen dem noch einmal weitere 430.300 Reifen 22 verschiedener Produktreihen inklusive für (Groß-)Händler wie Discount Tire, Pep Boys, Hercules, Les …

Kooperation Point S erneuert Pkw-Sommerreifenangebot ihrer Eigenmarke

, ,

Zusätzlich zum „Winterstar 4“ für die kalte Jahreszeit und dem „4 Seasons 2“ für einen ganzjährigen Einsatz gehörte mit dem bis dato aktuellen „Summerstar 3+“ zwar auch ein Pkw-Sommerprofil zu dem unter dem Namen der Kooperation Point S …

B+B Reifencenter und Triangle Tyre profitieren von Vertrauen in gemeinsames Projekt

,

Der Wettbewerb im Reifenmarkt ist hart. Produkte und Fabrikate, mit denen Händler sich von ihren Mitbewerbern absetzen und mit denen sie sich aus der – üblicherweise nach unten drehenden – Preisspirale heraushalten können, sind zentral für den Geschäftserfolg. …

Point S setzt auf Eigenmarken: „Unsere Betriebe suchen nach Alternativen“

, ,

Der Wettbewerb, dem Reifenhändler ausgesetzt sind, wird offenkundig immer härter, die Preisspirale dreht sich nur in eine Richtung: nach unten. Da suchen viele Händler nach Alternativen, um sich dem Rohertrag verzehrenden Dynamik im Markt zumindest ein Stück weit …

Relaunch der NDI-Eigenmarke Nordexx

, ,

Der 1970 gegründete dänische Großhändler für Reifen und Räder NDI – das Kürzel steht für Nordisk Dæk Import – will seiner Reifeneigenmarke Nordexx zu neuem Schwung verhelfen. Aus diesem Grund präsentiert sie sich jetzt in einem neuen Design, …

Interpneu setzt auch auf Exklusiv- und Eigenmarken – Schwerpunkt bei Platin

,

Beim Karlsruher Reifen- und Räderspezialisten Interpneu setzt man neben den bekannten Marken traditionell auf Exklusiv- und Eigenmarken als Alleinstellungsmerkmal. Neben der seit 1987 etablierten Marke Platin für Pkw-Reifen und Leichtmetallfelgen kooperiert man auch in den Nutzfahrzeugsparten mit exklusiven …

B+B Reifencenter und Triangle Tyre profitieren von Vertrauen in gemeinsames Projekt

,

Der Wettbewerb im Reifenmarkt ist hart. Produkte und Fabrikate, mit denen Händler sich von ihren Mitbewerbern absetzen und mit denen sie sich aus der – üblicherweise nach unten drehenden – Preisspirale heraushalten können, sind zentral für den Geschäftserfolg. …

Schon über eine Million „Reliance“-Reifen abgesetzt

, , ,

Seit rund zwei Jahren gehören zu dem hinter Fahrzeugen von Peugeot, Citroën, DS Automobiles und Opel/Vauxhall stehenden Automobilhersteller PSA auch Reifen der von der Gruppe im Teilegeschäft genutzten Eigenmarke Eurorepar. Wie russische Medien unlängst berichteten unter Berufung auf …