Beiträge

Kommen bessere Bremssysteme früher als erwartet?

Neuzulassungen der Kleinwagen- bis hinein in die Kompaktwagenklasse kommen in Europa noch häufig mit Bremssystemen auf die Straßen, die nicht mehr dem neuesten Stand der Technik entsprechen. Dass Abhilfe notwendig ist, darüber besteht Einigkeit, nicht jedoch über einen …

EU-Unterstützung für Forschungsprojekt mit Goodyear-Beteiligung

Die Europäische Kommission hat für ein Forschungsprojekt mit Goodyear-Beteiligung Fördermittel in Höhe von drei Millionen Euro bewilligt, berichtet autoindustry.co.uk. Damit soll im Rahmen eines insgesamt zwölf Millionen Euro umfassenden EU-Umweltprojektes die Entwicklung besonders rollwiderstandsarmer Reifen mittels umweltschonender …

Europäisches Parlament stimmt Reparaturklausel zu

In der Debatte um den „Designschutz für sichtbare Kfz-Ersatzteile“ ist im Europäischen Parlament eine Entscheidung gefallen: Der Ausschuss für Wirtschaft und Währung hat am 13. Juli den Vorschlag der EU-Kommission gebilligt, eine Reparaturklausel einzuführen, die – so der …

EU-Kommission gibt grünes Licht für Phoenix-Übernahme durch Conti

Die Continental AG darf die Phoenix AG übernehmen. Diese Entscheidung hat die EU-Kommission am 26. Oktober in Brüssel bekannt gegeben. „Damit ist der Weg frei, dass wir zwei traditionsreiche deutsche Unternehmen zusammenführen und so in einem harten weltweiten …

BF srl.: bleifreie Auswuchtgewichte „made in Italy“

Nach vorausgegangenen Untersuchungen und Tests bietet das italienische, gemäß ISO 9001-2000 zertifizierte Unternehmen BF srl. schon seit rund einem Jahr auch bleifreie Auswuchtgewichte an. Damit trägt man dem im Zuge der „Altautorücknahmeverordnung“ seitens der EU-Kommission ausgesprochenen und für …

CARAT informiert über GVO

Derzeit informiert die CARAT-Unternehmensgruppe über die neue Gruppenfreistellungsverordnung (GVO) und deren Umsetzung in den eigenen “AUTO plus”-Autofahrerfachmärkten. “Bisher beanspruchten die Fahrzeughersteller für sich exklusiv das Recht, die von ihnen im Fahrzeugherstellerkarton verpackten Teile ‚Originalteile’ zu nennen. Nach der …

DaimlerChrysler: Keine Subvention für Motorenwerk Berlin

Ein bei der EU-Kommission eingereichter Antrag auf Genehmigung öffentlicher Fördermittel über 52 Millionen Euro ist zurückgezogen worden, da offenbar die Voraussetzungen für einen solchen Antrag nicht vorliegen. Dennoch steht nach Konzernangaben die Investition als solche nicht in Frage.…

Monti bekommt Mehrheit für die Automarktreform

EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti habe gute Chancen, seine Reform des Automobilvertriebs an diesem Mittwoch unverändert durchzusetzen. Im Falle einer Kampfabstimmung werde ihm eine Mehrheit der Kommissare Monti den Rücken stärken, schreibt die FT-Deutschland in ihrer heutigen Ausgabe. Zwar sei …

GVA begrüßt den EU-Entwurf zur Gruppenfreistellung

Für den GVA ist dabei besonders wichtig, dass die Kommission der Gefahr der Monopolisierung des Reparaturmarktes zugunsten der Autohersteller wirksam begegnen will. Konkret äußert sich dies im Kommissionsentwurf an mehreren Stellen, z.B. bei dem Recht der autorisierten Händler, …