Beiträge

BYD Seal ab Werk auf Conti-Reifen

Ist der Wagen für den chinesischen Markt gedacht, montiert BYD Contis „SportContact 7“ (links) bei seinem Seal, während für den Export gedachte Autos auf dem „EcoContact 6 Q“ rollen (Bilder: Continental)

Der Fahrzeughersteller BYD aus China hat sich hinsichtlich der Erstausrüstungsbereifung seines Modells Seal für Continental als Partner entschieden. Die rein elektrisch angetriebene Limousine wird ab Werk daher einerseits mit dem „SportContact 7“ in der Dimension 235/45 R19 95Y …

Zwei Alutec-Räder für den BYD Atto 3 verfügbar

Die Aluminiumräder Aveleno und Ikenu von Alutec sind ab sofort mit dem elektrischen Kompakt-SUV Atto 3 des chinesischen Herstellers BYD kombinierbar. Das Aveleno-Rad ist in 8×18 sowie 8×19 Zoll mit einer Einpresstiefe von 40 freigegeben und steht in …

Ohne Tesla und China läuft bei der Antriebswende nicht viel

Der globale Hochlauf der Elektromobilität nimmt trotz konjunktureller Herausforderungen weiter an Fahrt auf. In den ersten sechs Monaten des Jahres 2023 wurden in den automobilen Kernregionen China, Europa (EU-EFTA-UK) und USA insgesamt mehr als vier Millionen vollelektrische Fahrzeuge …

BYDs Atto 3 ab Werk auf Contis „EcoContact 6 Q“

Für den „EcoContact 6 Q“ hat Conti eigenen Worten zufolge unter anderem eine spezielle Gummimischung für einen reduzierten Rollwiderstand entwickelt, während zugleich seine Lauffläche optimiert worden sei, um die Abrollgeräusche zu senken (Bild: Continental)

Der chinesische Automobilproduzent BYD hat sich mit Blick auf sein elektrisch angetriebenes SUV (Sport Utility Vehicle) mit der Modellbezeichnung Atto 3 für Continental als Lieferanten für dessen Erstbereifung entschieden. In zahlreichen Ländern ist dafür der „EcoContact 6 Q“

C25-Rad von CMS für den BYD Atto 3 auflagenfrei zu haben

CMS hat viele neue Freigaben für Fahrzeuge mit Elektroantrieb oder Plug-in-Hybrid. Sportlich in 18 Zoll und ohne Auflagen für den neuen BYD Atto 3 ist das CMS C25-Rad in 7,5×18 Zoll mit Einpresstiefe 37 in Diamant Schwarz oder …

N-Rad von Borbet jetzt für den BYD Atto 3 erhältlich

Der neue BYD Atto 3 kann ab sofort mit Borbet-N-Rädern in 6,5×17 Zoll mit Einpresstiefe 40 gefahren werden. Das Rad empfiehlt sich inklusive Schneekettenfreigaben in Crystal silver und Black glossy. cs…

Rollwiderstand durch Mobilitätswende/E-Autos verstärkt im Fokus

,
„Wir sind stolz“, sagt David O’Donnell, der das Reifenerstausrüstungsgeschäft bei Conti leitet, dass seinen Worten zufolge viele Autohersteller weltweit ihre Fahrzeuge ab Werk mit Reifen der deutschen Marke ausrüsten (Bild: Continental)

Angesichts der sogenannten Mobilitätswende bzw. des Umstandes, dass Automobilhersteller den Flottenverbrauch bzw. den Kohlendioxidausstoß ihrer Fahrzeuge immer weiter reduzieren müssen, ist einerseits ein erweitertes Angebot an elektrisch angetriebenen Modellen die logische Konsequenz. Schließlich lässt sich mit ihnen dank …

Viele Elektrofahrzeughersteller setzen in der Erstausrüstung auf Continental-Reifen

Continental baut seinen Marktanteil im Segment der Reifen für vollelektrische Fahrzeuge weiter aus. Sechs der zehn volumenstärksten Hersteller von Elektrofahrzeugen weltweit hätten 2020 in der Erstausrüstung auf die Technologiekompetenz des Reifenherstellers vertraut, heißt es aus dem Unternehmen. Hierzu …