people

Beiträge

Prinx Chengshan erhält TÜV-Zertifikat für seinen Antriebsachsreifen DR606

Nach „umfangreichen und anspruchsvollen Tests“ hat der neue DR606 als erster Reifen von Prinx Chengshan das TÜV-Süd-Prüfzeichen erhalten. Der Lkw-Reifen für die Antriebsachse sei dabei insbesondere im Hinblick auf die vier Produkteigenschaften Nassbremsung, Vorbeifahrgeräusch, Rollwiderstand und Robustheit getestet …

Prinx Chengshan Tire Europe erweitert Vertriebsstrukturen deutlich

Prinx Chengshan Tire Europe erweitert sein Vertriebsteam. Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, habe Adrian Costache die neu geschaffene Position des Sales Director für die Marken Austone, Fortune und Chengshan Tires zum 1. Februar übernommen und kümmert …

Hersteller wie Prinx Chengshan wollen Händlern „neue Möglichkeiten und Chancen“ bieten

, ,

Führt man sich die aktuelle Situation im Reifenhandel vor Augen, fällt eines sofort auf: die Konzentration im Umfeld von Herstellerorganisationen, hier überwiegend die aus dem Premiumsegment, „die rigoros auf die Schaffung von eigenen Vertriebskanälen setzen“, betont dazu die …

Prinx Chengshan stellt auf NUFAM erstmals sein Nfz-Reifenprogramm in Europa vor

Prinx Chengshan Tire Europe GmbH führt europaweit sein Nutzfahrzeugreifenprogramm auf der diesjährigen NUFAM 2021 ein, die vom 30. September bis zum 3. Oktober 2021 in Karlsruhe stattfindet. Hierbei präsentiert das Unternehmen sein vielfältiges Reifenprogramm für Lkw, Bus und …

Europäisches Zentrallager soll hiesiges Prinx-Chengshan-Wachstum unterstützen

,
Von seinem ersten europäischen Zentrallager verspricht sich der chinesische Reifenhersteller Prinx Chengshan eine höhere Reaktionsfähigkeit und ein Mehr an Flexibilität, um entsprechend schnell auf eine steigende Nachfrage bzw. die Bedürfnisse seiner Kunden reagieren zu können (Bild: Prinx Chengshan)

Am 1. Mai hat der chinesische Reifenhersteller Prinx Chengshan sein erstes europäisches Zentrallager in Deutschland eröffnet. Vorerst werden an dem Standort im Süden der Republik, den man auch auf Nachfrage der NEUE REIFENZEITUNG nicht genauer eingrenzen möchte, ausschließlich …

Prinx Chengshan intensiviert sein Testprogramm „in und für Europa“

,
Prinx Chengshan intensiviert sein Testprogramm „in und für Europa“ weiter und gibt damit auch Aufschluss über die „langfristig angelegte Wachstumsstrategie“ der Prinx-Chengshan-Marken (Bild: Prinx Chengshan)

Bereits Anfang 2020 hat Prinx Chengshan erste Reifentests in Europa durchgeführt. Wie der chinesische Hersteller nun mitteilt, wolle man auch 2021 sein europäisches Testprogramm kontinuierlich fortsetzen. „Unser komplettes Handeln ist auf den europäischen Markt ausgelegt“, betont dazu Thomas …

Im zweiten Halbjahr startet Prinx Chengshan mit Lkw-/Busreifen in Europa

,
Nach über 15 Jahren in Michelin-Diensten und anschließenden Zwischenstationen bei Apollo Vredestein und der Alliance Tire Group, fungiert Steven Buytaert seit dem 1. März nun als Sales Manager TBR bei der Prinx Chengshan Tire Europe GmbH (Bild: Prinx Chengshan Tire Europe)

Die Prinx Chengshan Tire Europe GmbH – hiesige Tochter des chinesischen Herstellers Prinx Chengshan (Shandong) Tire Co. Ltd., zu dessen Portfolio angefangen bei Pkw-/SUV-/4×4- über Transporter- bis hin zu Lkw- und Busreifen zählen – will im zweiten Halbjahr …

Prinx Chengshan baut sein hiesiges Europa-Team weiter aus – Markeneinführung

,

Prinx Chengshan Tire Europe verstärkt sein Team durch die Verpflichtung von Sybille Schümann-Huth als Marketing- und Kommunikationsverantwortliche. In ihrer Rolle berichtet sie direkt an Thomas Wohlgemuth, Geschäftsführer der in Darmstadt ansässigen GmbH. Neben „der strategischen Markenpositionierung und Weiterentwicklung …

Wohlgemuth statt Majsky jetzt Managing Director bei Prinx Chengshan Europe

Die chinesische Prinx Chengshan (Shandong) Tire Co. Ltd. hat Thomas Wohlgemuth zum neuen Managing Director für Europa ernannt. Zum 1. September hat er in dieser Position insofern die Nachfolge von Ivan Majsky angetreten, der das Unternehmen verlassen hat. …

Aeolus Tyre und Partner eröffnen „Flagship Shop“ in Italien

Intergomma eröffnet im italienischen Livorno gemeinsam mit Aeolus Tyre einen „Flagship Shop“, der auf 4.500 Quadratmetern Fläche den Kunden ein“ innovatives Vertriebs- und Servicezentrum“ bieten will, „das keine Wünsche offen lässt“, wie es dazu in einer Mitteilung heißt. …