people

Beiträge

Tire Cologne soll auch 2022 um digitale „TTC @home“ ergänzt werden

,

Auch wenn die Tire Cologne im vergangenen Jahr ausfallen musste und auch die für diesen Mai eigentlich geplante Ersatzveranstaltung wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann, wollen die Veranstalter der Branchenmesse nach vorne blicken. Wie es dazu jetzt …

Rial setzt diesen Herbst auf ECE-zertifizierte Raddesigns

Rial setzt diesen Herbst in seinem Kernprogramm fast komplett auf ECE-Zertifizierung. Insgesamt fünf Räder der zu Superior Industries gehörenden Marke mit Sitz im pfälzischen Bad Dürkheim weisen das Prüfzeichen der Economic Commission of Europe auf. Damit sei „Schluss …

Rädermarke Alutec startet „stylisch“ in die Wintersaison – Neue Radgrößen

Alutec startet mit guten Neuigkeiten in die Radwechselsaison: Die beiden Felgenmodelle Ikenu und Tormenta der mittlerweile zu Superior Industries Europe gehörenden Rädermarke sind nach ihrer Einführung 2017 bzw. 2019 nun in weiteren Größen erhältlich. Simone Maier-Paselk, Brand Manager …

Die „Reifen“ hat sich auch zu einer „Räder“ entwickelt

, , ,

Auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) sind Räderanbieter „Exoten“, was nachvollziehbar ist: Der Fokus der IAA liegt auf neuen Autos und ungleich größere Zulieferer als jene aus dem Räderbereich, sie zu beschicken ist auch schlicht viel zu teuer. …

Marketing und PR bei Uniwheels neu geordnet

Im Zuge der Zentralisierung aller Uniwheels-Aktivitäten im Bereich Aftermarket wird das Konzernmarketing ab Januar 2013 direkt von der Unternehmenszentrale in Bad Dürkheim gesteuert. Ralf Jensen, der bereits seit Mai 2012 im Unternehmen das Handelsmarketing verantwortet, wird künftig sowohl

Uniwheels feiert Richtfest des neuen Logistikzentrums in Bad Dürkheim

Das neue Logistikzentrum mit ca. 19.000 m² Fläche stellt für die Uniwheels-Gruppe ein Meilenstein dar. Mit der Kapazität von 500.000 Rädern werde es zu den größten und leistungsfähigsten Räderzentren in ganz Europa gehören. Auf dem Dach des neuen …

Uniwheels startet neues, zentrales Vermarktungskonzept

, ,

Der Leichtmetallräderanbieter Uniwheels organisiert sein Zubehörgeschäft neu und will damit „den Kundendienst und die Logistik auf einem noch höheren Niveau optimieren“. Im Zuge des Ausbaus und der Weiterentwicklung der Konzernmarken ATS, Rial, Alutec und Anzio erfolgt zum 1. …

ATS eröffnet in Fußgönheim ein neues Werk für Schmiederäder

,

Das High-Performance-Rad „ATS Superlight“ war bereits der erste Streich, die nächsten folgen nun in Kürze. Die Rede ist von hochkarätigen Leichtmetallrädern, die in extrem aufwändiger Schmiedetechnologie hergestellt werden. Um die anspruchsvollste Art der adherstellung weiter zu verfeinern und …

Auf ATS-Rädern zum Weltmeistertitel in der WTCC

Großer Jubel bei Chevrolet und ATS. Beim letzten Europa-Aufritt der WTCC, der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft, sicherten sich die mit Motorsporträdern der zur Uniwheels-Gruppe gehörenden Marke ATS ausgerüsteten Chevrolet Cruze die Herstellerwertung – bereits drei Rennen vor Ende der Saison! …

Strukturen angepasst: Uniwheels mit vier Marken im Ersatzmarkt

,

Mit der Übernahme der ATS-Gruppe durch Uniwheels Anfang 2008 war ein anderes Unternehmen entstanden, immerhin der drittgrößte Aluminiumräderhersteller in Europa in der Erstausrüstung und führend in den Nach- und Umrüstmärkten mit den Marken ATS, Rial, Alutec und (nach …