people

Beiträge

Zwangsversteigerung der Höffken-Villa beantragt

,

Die Villa von dem als „Felgenzar“ bekannten Rüdiger Höffken in Attendorn soll zwangsversteigert werden. Laut eines Berichtes der Westfalenpost hat dies die Kanzlei Dr. Kübler aus Köln beantragt. Sie betreue das Insolvenzverfahren von RH Alurad und auch die …

Märkische Alufelgen Vertriebs GmbH ist insolvent

, , ,

Das Amtsgericht Hagen hat ein von der Firma selbst schon im November 2017 beantragtes Insolvenzverfahren über das Vermögen der in Lüdenscheid ansässigen MAV Märkische Alufelgen Vertriebs GmbH eröffnet. „Wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung“, wie es mit Blick auf Unternehmen …

Zu lange Anfahrt: Rüdiger Höffken hat Bürotage im Knast

Der ehemalige „Felgenzar“ Rüdiger Höffken sitzt seit fast einem Jahr im offenen Vollzug in Bielefeld-Senne. Er sitzt dort wegen Betruges in besonders schweren Fällen sowie Urkundenfälschung. In der Woche ist er in einem seiner Frau Monika gehörenden …

Schalke-04-Sammelkarte mit Höffken-Konterfei zu ersteigern

, ,

Lang, lang ist’s her, dass Rüdiger Höffken als „Felgenzar“ tituliert wurde. Mit seinem damaligen Unternehmen RH Alurad – nicht zu verwechseln mit der nach der späteren Insolvenz daraus hervorgegangenen heutigen RH Alurad GmbH – war er nicht nur …

Noch sieben Monate Bau für Rüdiger Höffken?

,

Dass er noch in den Bau wird einfahren müssen, war zwar schon länger klar, doch wann und für wie lange noch nicht. Jetzt aber berichtet die WAZ-Mediengruppe, dass Rüdiger Höffken nun wohl bis spätestens 5. April den …

Für Höffken wird im Knast ein Zimmer frei

Dass Rüdiger Höffken (68) noch einmal ins Kittchen einfahren muss, war ihm schon länger klar und hat er gegenüber Weggefährten auch immer wieder freimütig eingeräumt. Noch in diesem Monat ist es soweit, berichten übereinstimmend BILD und WAZ. 16 …

Revisionsanträge zurückgezogen: Rüdiger Höffken geht ins Gefängnis

Der ehemalige sogenannte „Felgenzar“ Rüdiger Höffken (67, Begründer der Aluminiumrädermarke RH Alurad in Attendorn) geht doch ins Gefängnis. Gestern sollte der Bundesgerichtshof in Karlsruhe über die Revisionen entscheiden, die sowohl Staatsanwaltschaft als auch Verteidigung gegen ein Urteil aus …

Doch ein Höffken-Urteil

Letzte Woche Dienstag hatte das Amtsgericht Dortmund die geplante Urteilsverkündung im Prozess gegen den Aluminiumfelgenunternehmer Rüdiger Höffken wegen neuer Anhaltspunkte kurzfristig abblasen müssen, sodass man mit einem neuen Eintritt in die Beweisfindung und damit einer größeren Verzögerung rechnen …

Vertagung im Fall Höffken

Heute morgen sollte vor dem Dortmunder Amtsgericht das Urteil in der Causa Rüdiger Höffken (65) fallen. Dem Felgenunternehmer aus Attendorn werden Bankrott, Betrug und Unterschlagung vorgeworfen, die Verhandlung zieht sich seit etwa einem dreiviertel Jahr hin – und …

Staatsanwaltschaft bescheinigt Höffken „Rechtsfeindlichkeit“

,

Die WAZ-Mediengruppe berichtet Opens external link in new windowauf ihren Webseiten darüber, dass die Staatsanwaltschaft im gegen Rüdiger Höffken Opens external link in new windowlaufenden Prozess unter anderem wegen des Vorwurfs der Steuerhinterziehung für ihn Haftstrafen von zusammen mehr als sieben Jahren beantragt hat. Für den mitangeklagten Christof …