people

Beiträge

Bilstein Academy biete „umfassendes Trainingsangebot zum Jahresanfang“

„Die virtuellen E-Trainings der Bilstein Academy sind ein echtes Erfolgsmodell. Sie werden von Werkstätten und Großhandel gut angenommen“, freut sich Rainer Popiol, Head of Bilstein Academy. Das Schulungszentrum des renommierten Fahrwerksherstellers möchte seine B2B-Kunden mit kostenfreien Weiterbildungen „einen …

Bilstein vertieft Kooperation mit Repxpert

,

2015 unterzog Schaeffler Automotive Aftermarket sein Werkstattportal Repxpert einem Relaunch. Mittlerweile suchen hier 200.000 professionelle Nutzer aus 36 Ländern regelmäßig Hilfe – 16 unterschiedliche Sprachen sind verfügbar. Seit Sommer 2021 kann hier auch auf das Fahrwerk-Know-how von Bilstein

Fahrwerkstipps für Werkstätten im Videoformat

, , ,
„Mit unserer neuen Videoreihe möchten wir Kfz-Werkstätten besser unterstützen und ihnen als wichtiger Partner noch enger zur Seite stehen“, sagt Emilia Soppa-Sanchez, Head of Marketing OE Replacement bei Bilstein (Bild: Bilstein)

Bilstein baut seinen Support für Werkstätten weiter aus: Mit einer neuen Videoreihe möchte das Unternehmen Kfz-Betrieben Fahrwerks- und Stoßdämpferwissen vermitteln. Damit wolle man sie „besser unterstützen und ihnen als wichtiger Partner noch enger zur Seite stehen“, erklärt Emilia …

Positives Zwischenfazit des „Know-how-Joint-Ventures“ von Bilstein/Schaeffler

, , ,
In den wenigen Monaten seit dem Startschuss der (Schulungs-)Kooperation zwischen Bilstein und Schaefflers Werkstattportal Repexpert in diesem Sommer soll bereits ein ansehnliches Portfolio an technischen Trainings und Wissensinhalten zusammengekommen sein (Bild: Bilstein)

Seit diesem Sommer ist der Fahrwerkshersteller Bilstein nicht nur in Deutschland, sondern auch in Länder wie Großbritannien oder Polen auf Schaefflers Werkstattportal Repexpert vertreten. „Durch die Bündelung der Expertise von Schaeffler im Bereich Achsteile und des Stoßdämpfer- und …

Schon fast 2.000 Teilnehmer bei den virtuellen Bilstein-Schulungen

, ,
Bis Mitte Juni dieses Jahres hat Bilstein eigenen Angaben zufolge insgesamt bereits mehr als 1.900 Personen virtuell geschult, darunter unter anderem auch Beschäftigte der Werkstatt Autoprofi Ertner (Bild: Bilstein)

Schulungen sind das beste Mittel, mit dem sich Werkstätten für neue Aufgabenfelder fit machen können. Das sagt Rainer Popiol als Leiter der sogenannten Bilstein-Academy. Mit den von ihr angebotenen Trainings will das Unternehmen Kfz-Betriebe in Sachen Fahrwerkstechnik weiterbilden. …

Über Rad und Reifen hinaus: Bremse, Batterie, Stoßdämpfer & Co.

, , ,
Der Austausch von Bremsscheiben und -belägen werde mitunter zwar als Routinearbeit verstanden, doch das Ergebnis sei dennoch nicht immer garantiert, sagt das auf entsprechende Komponenten spezialisierte italienische Unternehmen Brembo (Bild: ProMotor/Volz)

Der Umsatz der deutschen Reifenfachhandelsbetriebe ist im zurückliegenden Jahr in Summe in etwa stabil geblieben. Zu verdanken ist dies bei eher rückläufigen Einnahmen aus dem Reifenverkauf einer positiven Entwicklung im Dienstleistungsgeschäft, also rund um den Reifen-, vor allem …

Bilstein-Schulungskalender: Angebot reicht von Luftfahrwerken bis Tuning

Mit dem Angebot virtueller Schulungsräume reagierte die Bilstein Academy zunächst einmal nur auf die Abstandsgebote der Corona-Krise. Institutsleiter Rainer Popiol hat am attraktiven Format, das Anfang Januar in den Regelbetrieb ging, jedoch Gefallen gefunden: „Als Ergänzung zu den …

Federn und Dämpfer sollten laut Bilstein paarweise getauscht werden

Stoßdämpfer sind ein wenig wie Teenager: Am wohlsten fühlen sie sich unter Gleichaltrigen. Deshalb gilt: Fällt eines der Bauteile aufgrund von Verschleiß, Defekt oder Unfall aus, sollte man das Gegenstück auf der anderen Achsseite immer mit austauschen. „Dies …

Bilstein-Werkstattportal: digitale Anlaufstelle rund um Stoßdämpfer und Fahrwerk

, ,

Mit einem breit gefächerten Produktportfolio bietet Bilstein den Werkstätten eine nahezu lückenlose Teileversorgung bezüglich Stoßdämpfern, Federn und Fahrwerk an. Als digitale Anlaufstelle für gewerbliche Einbaubetriebe wurde bereits vor Längerem das Bilstein-Werkstattportal geschaffen: In seiner jüngsten Ausbaustufe bündelt es …

Fortschreitende Fahrwerkstechnik macht regelmäßige Fortbildungen unerlässlich

, ,

„Durch die fortschreitende Entwicklung auf dem Gebiet der Fahrwerkstechnik werden regelmäßige Fortbildungen unerlässlich“, sagt Rainer Popiol, Leiter der Bilstein Academy. Genau deswegen bietet der Fahrwerkshersteller darüber entsprechende Kurse an. Für das Jahr 2020 sind bei dem Unternehmen demnach …