business

Beiträge

Altreifen: BASF will mehr Pyrolyseöl als Rohstoffbasis nutzen

BASF will zukünftig mehr Pyrolyseöl aus Altreifen in seinem Produktionsverbund in Ludwigshafen nutzen. Damit wolle man einerseits die Rohstoffbasis um Altreifen erweitern und damit gleichzeitig einen neuen Kreislauf für diesen Abfallstrom schaffen. Außerdem könne man dadurch als Ziel …

„Digital Transformer of the Year“ – Conti unter den Preisträgern

,

Um Rahmen der von der Vogel Communications Group und der Berliner Firma Mediate ins Leben gerufenen Initiative DTOY (Digital Transformer of the Year) sind Anfang November in fünf Kategorien Unternehmen ausgezeichnet worden, die als Vorreiter in Sachen digitaler …

Nur im Fachhandel: Schwalbes neue „Airless“-Fahrradreifen und deren Montage

, ,

Unter dem Namen „Airless System“ neu auf den Markt gebracht, verspricht die hinter der Reifenmarke Schwalbe stehende Ralf Bohle GmbH bei dessen Einsatz „100 Prozent wartungsfreies Radfahren“. Denn im Inneren des so bezeichneten Fahrradreifens soll als extrem elastisch …

Dr. Heimo Prokop neuer Direktor Kommunikation und Marken für Michelin im DACH-Markt

Dr. Heimo Prokop (59) ist neuer Direktor Kommunikation und Marken für Michelin in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Nach Tätigkeiten in leitenden Funktionen der Unternehmenskommunikation von BASF, VIAG und Continental war er seit 2010 als Kommunikationsberater für große …

60 Prozent mehr Reifenchemikalien aus chinesischer BASF-Fabrik

BASF hat die wegen steigender Nachfrage von Substanzen für die Reifenherstellung vor gut einem Jahr angekündigte Produktionsausweitung im Nanjing Chemical Industry Park jetzt abgeschlossen. Der deutsche Chemiekonzern verfügt am Standort in China jetzt über eine Jahreskapazität von 16.000 …

Additive für Synthesekautschuk von BASF an Sibur

Unter die Exportrestriktionen für Russland wegen des Ukraine-Konfliktes fallen Additive für Synthesekautschuke offensichtlich nicht. Der größte russische Petrochemiekonzern Sibur, der auch Zulieferer für die Reifenindustrie ist, und die deutsche BASF haben ihre 2013 eingegangene Zusammenarbeit jedenfalls auf genau …

Automechanika wird zunehmend erfolgreicher in der Automobilbranche

Die Wirtschafts- und Finanzmetropole Istanbul stand erneut im Zentrum der Automobilindustrie: Die Automechanika Istanbul fand vom 9. bis 12. April im dortigen TÜYAP-Ausstellungszentrum statt.

Auf 41.000 m² in 14 Hallen stellten rund 1.667 Aussteller aus 41 Ländern ihre …

Beste Schaeffler-Lieferanten geehrt

,

Für ihre im vergangenen Jahr erbrachten Leistungen hat Schaeffler unlängst 14 seiner Lieferanten ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße durch Qualität, Zuverlässigkeit, wettbewerbsfähige Kostenstrukturen, Service, Innovationen und eine globale Präsenz hervorzutun wussten. Schaeffler wird eigenen Angaben zufolge an …

Noch ein Kunststoffrad auf der IAA zu sehen

,

Nachdem schon Smart in Zusammenarbeit mit BASF für die Internationale Automobilausstellung (IAA) die Präsentation eines an einem Konzeptfahrzeug montierten Kunststoffrades angekündigt hat, wird auch am Hessenstand zur Elektromobilität (Halle 4, D31) Ähnliches zu sehen sein. Denn dort präsentiert …

Vollkunststofffelge von BASF fürs Konzeptfahrzeug „smart forvision“

Gemeinsam mit Autozulieferer BASF will smart beweisen, wer beim Einsatz zukunftsweisender Technologien auch über den Antrieb hinaus die Nase vorn hat. Das auf der IAA präsentierte gemeinsame Konzeptfahrzeug „smart forvision“ vereint futuristisches Design mit Technologien rund um die …