Thermolyseanlage für Altreifenrecycling wird in Dillingen/Saar gebaut

Die Pyrum Innovations AG will am Standort in Dillingen/Saar eine Thermolyseanlage zur Altreifenverwertung errichten. Die Inbetriebnahme der Recyclinganlage ist bereits für dieses Frühjahr geplant. Es sollen dort dann Reifen bis zu einem maximalen Durchmesser von 1.200 und einer Breite von 300 Millimeter verarbeitet werden. Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, kann die Anlage pro Stunde rund eine Tonne Gummigranulat produzieren und für die nachfolgende Umwandlung in Öl, Gas und Koks bereitstellen (Thermolyse bzw. Pyrolyse). Die Shredder und Granulatoren werden durch die Andritz-Gruppe (Graz/Österreich) zugeliefert. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.