Continental plant „strategische Partnerschaft“ mit Pyrum Innovations

Die Pyrum Innovations AG fasst offenbar weiter Fuß als Recyclingpartner der Reifenbranche. Nachdem der Pyrolysespezialist mit Sitz in Dillingen/Saar im Mai eine Partnerschaft mit der TH Köln und dem deutschen Fahrradreifenhersteller Ralf Bohle (Schwalbe-Reifen) eingegangen war, verhandelt Pyrum Innovations nun augenscheinlich auch mit der Continental über eine entsprechende Partnerschaft. Dies jedenfalls berichtet das Recycling-Magazin online. Wie die beteiligten Unternehmen bestätigt haben, gehe es bei der anvisierten „strategischen Partnerschaft“ um „die Zusammenarbeit beim Aufbau eines vollständigen Kreislaufwirtschaftskonzepts für das Recycling von Altreifen, unter anderem zur Gewinnung von recyceltem Industrieruß (RCB) sowie um dessen Lieferung für die Reifenproduktion von Continental“, heißt es dort weiter. Wann die Partnerschaft formell begründet wird, ist derzeit nicht bekannt. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.