association

Beiträge

Europäischer Nfz-Markt zum Halbjahr ebenfalls im Minus

Die Nachfrage nach schweren Lkw (und Bussen) entwickelte sich bisher zwar stabil bzw. sogar leicht wachsen, aber ein kräftiges Neuzulassungsminus in der volumenmäßig größten Transporter-/Van-Klasse bis 3,5 Tonnen bestimmt den bisherigen Negativtrend im Gesamtmarkt (Bild: Volvo Trucks)

So wie sich die europäischen Pkw-Neuzulassungszahlen nach den ersten sechs Monaten im Minus präsentieren fällt die Halbjahreszwischenbilanz auch mit Blick auf den Nutzfahrzeugmarkt negativ aus. Laut den jüngsten Daten der ACEA (Association des Constructeurs Européens d’Automobiles) sind im …

Bisher klarer Abwärtstrend im europäischen Pkw-Markt

Bisher klarer Abwärtstrend im europäischen Pkw-Markt

Gemäß den Zahlen der ACEA (Association des Constructeurs Européens d’Automobiles) hat sich der Abwärtstrend im europäischen Pkw-Markt im Juni weiter fortgesetzt. Demnach sind im zurückliegenden Monat mit gut 886.500 Einheiten 15,4 Prozent weniger Neuwagen erstmals auf die Straßen …

Lkw-Neuzulassungen den elften Monat in Folge im Minus

Die Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen gaben im Mai den elften Monat in Folge nach. Wie der Herstellerverband ACEA mitteilt, wurden im vergangenen Monat europaweit 18,5 Prozent weniger Nutzfahrzeuge erstmals zugelassen. Aufs bisherige Jahr gesehen bedeutet das ein Minus von …

Europäischer Automobilmarkt auch im zehnten Monat in Folge auf Talfahrt

Die europäischen Automobilmärkten schrumpften im Mai den zehnten Monat in Folge. Wie der Herstellerverband ACEA schreibt, gaben die Neuzulassungszahlen im vergangenen Monat europaweit um 12,5 und in der EU um 11,2 Prozent nach. Daraus ergibt sich eine rückläufige …

Nutzfahrzeugmärkte in Europa weiter im freien Fall

Die Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen befanden sich auch im April weiter im freien Fall. Wie der Herstellerverband ACEA jetzt mitteilt, wurden im vergangenen Monat europaweit nur 155.638 Nutzfahrzeuge erstmals zugelassen und damit 27,1 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Aufs …

Supply-Chain-Probleme lasten weiter schwer auf Pkw-Absätzen in Europa

Im April gaben die Pkw-Neuzulassungen noch einmal europaweit deutlich um 20,2 Prozent nach. Der vergangene Monat war demnach der schwächste April seit Beginn der Aufzeichnungen des Herstellerverbands ACEA. Wie dieser heute mitteilt, lasteten vor allem „Probleme mit der …

Nutzfahrzeugmarkt Europa bricht neunten Monat in Folge ein

Die Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen gaben auch im März weiter deutlich nach, den neunten Monat in Folge. Wie der Herstellerverband ACEA mitteilt, brachen sie europaweit um 25,1 Prozent ein, was sich im Jahresverlauf bereits auf ein Minus von 18,7 …

Nutzfahrzeugmarkt in Europa weiter im Minus, wenn auch leichter

Die Nfz-Neuzulassungen fielen auch im Februar. Wie der Herstellerverband ACEA mitteilt, wurden europaweit 182.392 Nutzfahrzeuge erstmals zugelassen, was einem Rückgang um 14,7 Prozent entspricht. Januar und Februar zusammengenommen liegt der Markt damit bei minus 14 Prozent. Der deutsche …

ACEA: Pkw-Neuzulassungen so schwach wie nie – Deutschland besser

Die Pkw-Neuzulassungen gaben im Februar europaweit erneut nach, und zwar um 5,4 Prozent, sodass sich im bisherigen Jahresverlauf ein Minus von 3,9 Prozent ergibt. Wie der Herstellerverband ACEA dazu mitteilt, schlugen sich in dieser Entwicklung vor allem die …

Europäischer Nutzfahrzeugmarkt startet schwach ins neue Jahr

Der europäische Markt für Nutzfahrzeuge lag auch im Januar im Minus. Wie der Herstellerverband ACEA mitteilt, brachen die Neuzulassungen gegenüber dem Vorjahresmonat europaweit um 13,2 Prozent ein. Demnach fielen sie sogar unter das Niveau von 2020, hatte sich …