association

Beiträge

Bis dato knapp dreiprozentiges Minus im europäischen Pkw-Markt

Nach den Zahlen der ACEA (Association des Constructeurs Européens d’Automobiles) entwickelten sich die Pkw-Neuzulassungszahlen im April angesichts eines Minus gegenüber dem Vorjahresmonat in Höhe von 0,4 Prozent auf gut 1,3 Millionen Einheiten zwar annähernd stabil. Doch mit Blick …

ACEA-Zahlen: Nur jedes 50. neuzugelassene Auto hat einen Elektroantrieb

Die Neuzulassungszahlen von elektrisch angetriebenen Automobilen korreliert mit dem Pro-Kopf-Einkommen, so das offenkundige Ergebnis aktueller Zahlen, die der Herstellerverband ACEA jetzt vorlegt. Im Durchschnitt waren 2018 lediglich zwei Prozent aller Neuzulassungen in der EU elektrisch angetrieben. Der deutsche …

Negative Quartalsbilanz bei den Pkw-Neuzulassungen in Europa

Im März sind die Pkw-Neuzulassungszahlen in Europa mit gut 1,7 Millionen Fahrzeugen 3,9 Prozent hinter denen des Vorjahresmonats zurückgeblieben. Das berichtet die ACEA (Association des Constructeurs Européens d’Automobiles) und beziffert das jeweilige Minus in den großen Volumenmärkten mit …

Wachstum der Nfz-Nachfrage in Europa hält an

Auch zu Jahresbeginn 2019 hält die Nachfrage nach neuen Nutzfahrzeugen in Europa weiter an. Denn laut aktuellen Zahlen der ACEA (Association des Constructeurs Européens d’Automobiles) sind in diesem Februar gut 181.600 Fahrzeuge neu zugelassen worden und damit 4,7 …

Deutsche Neuzulassungen nach fünf Monaten wieder im Plus

Die Neuzulassungen fielen europaweit im vergangenen Monat um 0,9 Prozent. Aufs bisherige Jahr gerechnet ergibt sich damit immer noch ein Minus von 2,9 Prozent. Der deutsche Markt zeigte sich demgegenüber allerdings widerstandsfähig. So errechnete der Herstellerverband ACEA für …

ACEA: „Bester Januar“ bei den Lkw-Neuzulassungen

Der europäische Nutzfahrzeugmarkt ist fulminant ins neue Jahr gestartet. Wie der Herstellerverband ACEA mitteilt, wurden im Januar 206.157 Nutzfahrzeuge insgesamt europaweit erstmals zugelassen worden. Das entspricht einer Steigerung um sechs Prozent. Für die EU allein berichtet der Verband …

Pkw-Neuzulassungen: ACEA-Statistik startet schwach ins neue Jahr

Auch wenn das neue Jahr in Bezug auf die Neuzulassungen europaweit eher schleppend anlief, wie der Herstellerverband ACEA jetzt berichtet, sei der vergangene Monat immer noch der zweitstärkste Januar der vergangenen zehn Jahre gewesen. Wie die ACEA schreibt, …

ACEA-Präsident warnt vor „bestenfalls stabilem EU-Markt“

Nachdem der europäische Pkw-Markt im vergangenen Jahr nur noch schwach wachsen konnte, prognostiziert der Herstellerverband ACEA nun „bestenfalls einen stabilen EU-Markt mit einem Wachstum von unter einem Prozent“. In den vergangenen Jahren sei der Markt zwar regelmäßig gewachsen, …

ACEA: Nutzfahrzeugmarkt 2018 das sechste Jahr in Folge im Plus

Auch 2018 hat es erneut mehr Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen in Europa gegeben als im Vorjahr. Damit wuchs der Markt bereits das sechste Jahr in Folge, wie der Herstellerverband ACEA berichtet. Während der Gesamtmarkt mit 3,1 Prozent im Plus …

Pkw-Neuzulassungen 2018 drehen noch ins Minus – WLTP-Effekt

Der europäische Pkw-Markt war gut ins Jahr 2018 gestartet und lag per Ende August bereits mit 5,9 Prozent im Plus gegenüber dem Vorjahr. Doch die anhaltende Absatzschwäche seither im Zuge der Einführung des neuen Fahrzeugtestverfahrens WLTP (Worldwide Harmonized …