Hankook und Formel E feiern in Österreich gemeinsam ihre Premiere

,

Hankook ist ab der kommenden Saison neuer und exklusiver Technikpartner und Reifenlieferant der ABB FIA Formula E World Championship, wie die Formel E offiziell heißt. Im Rahmen einer Veranstaltung in den Swarovski Kristallwelten bei Innsbruck in Österreich präsentiert Hankook dieser Tage Gästen und Vertretern der Formel E sowie der internationalen Presse offiziell den neu entwickelten Hankook iON Race.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Seinen neuen Formel-E-Reifen iON Race hatte Hankook diesen Herbst bereits präsentiert und ihn auch auf der noch bis Sonntag laufenden Essen Motor Show ins rechte Licht gerückt. Kommende Woche hat der Reifen nun außerdem „seinen ersten offiziellen Einsatz“. Dabei treffen sich Mitte Dezember die Teams der ABB FIA Formula E World Championship, so die offizielle Bezeichnung der Serie, im spanischen Valencia zum Testen der neuen Gen3-Fahrzeuge sowie der Hankook-Rennreifen, bevor dann am 14. Januar in Mexiko-Stadt der erste Grand Prix mit erwarteten 40.000 Zuschauern stattfinden soll. […]

  2. […] Show sein Reifenportfolio für Elektro- und Verbrennerfahrzeuge sowie erstmals dem Publikum den  E-Reifen Hankook iON Race für Rennsportfans. „Ich freue mich ganz besonders, dass Hankook auch dieses Jahr wieder auf der […]

  3. […] Rahmen seiner sogenannten „iON Experience“ präsentiert Hankook derzeit nicht nur sein Motorsportengagement rund um die Formel E ab der kommenden Saison. Auch die noch recht jungen bzw. neuen Profile des Herstellers speziell […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert