Jens Engelking neuer Bereichsleiter der Hartje-Motorradzubehörsparte

, ,
Jens Engelking begann seinen Weg in der Branche 2001 im Vertrieb/Marketing bei Aprilia, war danach unter anderem Marketingmanager Moto bei Pirelli, Teil des Delticom-Zweiradteams oder bei der Niemann & Frey GmbH, um nun die Bereichsleitung der Motorradzubehörsparte bei dem Großhändler Hartje zu übernehmen (Bild: Hartje)

Der Großhändler Hartje aus dem norddeutschen Hoya hat eine neue Führungskraft für sein sogenanntes MOT-Team engagiert. Dort fungiert nunmehr Jens Engelking als Bereichsleiter der Motorradzubehörsparte des Unternehmens. Er bringt dafür mehr als 20 Jahre Branchenerfahrung mit, die er zuvor unter anderem bei Aprilia, Pirelli, Delticom, Golden Tyre, Reifen.com oder Niemann + Frey gesammelt hat. In seiner neuen Funktion bei Hartje wolle er spannende Projekte anstoßen, zu denen es im Unternehmen „schon viele gute Ideen“ gebe, sagt Engelking mit Blick etwa auf eine von dem Großhändler geplante Millioneninvestition in den Ausbau seiner Lagerkapazitäten und der Sortimente Motorrad-/Rollerteile und Zubehör. „Wir stehen zusammen mit dem Fachhandel vor einer Transformation in Richtung Nachhaltigkeit und E-Mobilität. Vieles bewegt sich aktuell weg vom klassischen Verbrennungsmotor, aber jedes motorisierte Zweirad benötigt Reifen, Bremsen, Zubehör und Ersatzteile. Und damit ist Hartje schon jetzt stark am Markt. In diesem dynamischen Marktumfeld gilt es, nun die Weichen zu stellen für neue Sortimente und neue Formen der individuellen Mobilität“, sieht Engelking das MOT-Team des Anbieters auf Wachstumskurs. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.