Vollelektrischer Kia EV6 ab Werk auf Conti-Reifen

,
Ist bislang nicht groß im deutschen Markt in Erscheinung getreten: der Sommerreifen „CrossContact RX“ von Conti (Bild: Continental)

Seinen genauso wie der „EcoContact 6 Q“ bislang nicht groß im deutschen Markt in Erscheinung getretenen Sommerreifen „CrossContact RX“ liefert Conti eigenen Worten zufolge als Erstausrüstung für Kias vollelektrischen EV6 ans Band. Gleiches gelte für den ebenfalls für die wärmere Zeit des Jahres ausgelegten „PremiumContact 6“, wobei beide demnach in der Dimension 255/45 R20 105H XL und ausgestattet mit der „Silent“-Technologie des Anbieters bei dem Wagen verbaut werden. In diesem Zusammenhang werden nun auch ein paar mehr Details als bisher zu dem ganz offensichtlich neuen „CrossContact RX“ genannt. Wie es heißt, habe man mit ihm einen Crossover-Performance-Reifen entwickelt, der sich selbst in leichtem Gelände durch seine Brems- und Handlingeigenschaften auszeichne. „Das besondere Reifenprofil schützt den Reifen vor Beschädigungen durch Steinschläge. Die Auslegung der Reifenflanke sorgt zudem für eine sehr präzise Lenkansprache“, verspricht Continental darüber hinaus. Für die kälteren Monate des Jahres legt der Reifenhersteller Fahrern eines Kia EV6 seinen „WinterContact TS 850 P“ ans Herz sowie für einen ganzjährigen Einsatz den „AllSeasonContact“. cm

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Continental unlängst schon von einem Erstausrüstungserfolg bei Kias EV6 mit seinem offensichtlich neuen Profil „CrossContact RX“ berichten können, wird das als […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.