Erweiterte Fahrzeugabdeckung der „EZ-Sensor“-Produktfamilie

, ,
Schraders „EZ-Sensor“-Produktfamilie soll seit April auch die C-Klasse von Mercedes sowie Toyota Yaris Cross und Audi Q5 Sportback abdecken (Bild: Schrader)

Der Anbieter von Reifendruckkontrollsystemen (RDKS) Schrader gibt eine erweiterte Fahrzeugabdeckung für seine „EZ-Sensor“-Produktfamilie bekannt. Seit April lässt sich mit den betreffenden RDKS-Sensoren des Anbieters demnach nicht nur die neue C-Klasse von Mercedes abdecken, zumal die ab Werk offenbar ohnehin mit OE-Sensoren von Schrader ausgestattet ist. Die Erweiterung gilt demnach genauso für die mit Pacific- bzw. Huf-Sensoren vom Band rollenden Fahrzeuge Toyota Yaris Cross respektive Audi Q5 Sportback. Wie Schrader in diesem Zusammenhang ergänzt, ergänze man die eigene Datenbank ständig live, sodass die neuen Optionen sofort auch auf dem „EZ-Sensor Pad“ des Anbieters einsatzbereit seien. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.