Neunmonatsumsatz bei Autodoc schon fast auf Niveau des Gesamtjahres 2019

, ,

Mit Blick auf den Zeitraum Januar bis September des laufenden Geschäftsjahres berichtet der Onlinehändler für Autoteile, -zubehör und -ausrüstungen Autodoc einen Umsatzanstieg von rund 40 Prozent auf mehr als 600 Millionen Euro. Die in den ersten neun Monaten erzielten Verkaufserlöse liegen damit in etwa auf dem Niveau des gesamten Vorjahres. Denn 2019 konnte das Unternehmen nach eigenen Angaben einen Umsatz in Höhe von insgesamt 615 Millionen Euro verbuchen. Vor diesem Hintergrund hat das Unternehmen sein für 2020 angepeiltes Umsatzziel bestätigt. Geschäftsführer Alexej Erdle erklärt jedenfalls, dass er fest davon ausgehe, bis zum Jahresende die anvisierte Marke von 800 Millionen Euro erreichen zu können. Autodoc sei im laufenden Geschäftsjahr 2020 bisher besonders stark gewachsen in seinen Kernmärkten Deutschland und Frankreich, für die Umsatzzuwächse von „deutlich mehr als 50 Prozent“ berichtet werden. Noch stärker habe man in Großbritannien zugelegt, wo demnach ein Umsatzplus von mehr als 80 Prozent verzeichnet wurde. Bei alldem geht der Anbieter basierend auf seinen Erfahrungen aus den Vorjahren und trotz erneutem Lockdown von „weiter gute Aussichten“ aus. Zumal die Monate Oktober und November traditionell zu den umsatzstärksten Zeiten im Jahr zählten und man bei dem Unternehmen zudem erwartet, dass der Ersatzteilhandel von einer andauernden Zurückhaltung beim Neuwagenkauf bzw. einem weiter ansteigenden Durchschnittsalter des Fahrzeugbestandes profitieren dürfte. cm

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] die ersten neun Monate hat der Onlineteilehändler Autodoc in Sachen Umsatz ein mit rund 40 Prozent recht ansehnliches Plus auf mehr als 600 Millionen Euro vermelden können. Beigetragen zu diesem starken Wachstum soll nicht zuletzt eine in der jüngeren […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.