Motorradreifen Contis „ohne Einschränkungen“ verfügbar

, ,

Während der eine oder andere im Markt bedingt durch Corona und eine deswegen beispielsweise vorübergehend ausgesetzte Produktion aufseiten der Industrie mögliche Lieferengpässe bei Motorradreifen befürchtet, gibt Continental diesbezüglich Entwarnung. Ob für die Straße oder Rennstrecke, Wüstenpiste oder Schottertrack, Citytrip oder Überlandreisen – die Motorrad-/Rollerreifen des deutschen Herstellers seien ohne Einschränkungen in der gesamten Bandbreite der Produktpalette verfügbar, heißt es. Mit der Fortsetzung der Produktion bei Conti in der Woche nach Ostern ist demnach auch der Vertrieb „wieder gut in Schwung“ gekommen, so das Unternehmen weiter. Flexible Kernteams stellten die Belieferung des Handels mit dem kompletten, für die aktuelle Saison um nicht weniger als sechs Neuheiten erweiterte 2020er-Reifenprogramm sicher. Alle gängigen Größen in allen Segmenten seien lieferbar. „Wir verzeichnen eine steigende Nachfrage nach unseren Produkten und sind in der Lage, die Wünsche unserer Kundschaft zu erfüllen“, erklärt Martin Burdorf, Leiter Vertrieb und Marketing Motorradreifen bei Continental. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.