Hersteller in Deutschland fahren im Notbetrieb, wenn überhaupt – Ausnahmen

,

Nachdem Goodyear bereits vor einer Woche mitgeteilt hatte, im Zuge der Covid-19-Pandemie auch seine fünf Reifenwerke in Deutschland herunterfahren zu wollen, folgen dieser Tage auch die weiteren hierzulande produzierenden Reifenhersteller mit entsprechenden Statements gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG. Diese fallen indes durchaus unterschiedlich aus.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Krise seit dem Zweiten Weltkrieg, wenn nicht jemals. Viele produzierende Unternehmen haben in den vergangenen Wochen ihre Fabriken erst herunterfahren müssen, um sie nun wieder schrittweise in Betrieb zu nehmen. Im Interview mit der NEUE REIFENZEITUNG […]

  2. […] Wochen, nachdem Continental seine Reifenwerke in Deutschland wegen der Corona-Krise heruntergefahren hatte, hat der deutsche Hersteller die Produktion in seinem Standort im hessischen Korbach nun wieder […]

  3. […] Continental bereits Anfang der Woche auf Anfrage der NEUE REIFENZEITUNG bestätigt hatte, die Reifenproduktion in seinen drei deutschen Werken jetzt aufgrund der Covid-19-Pandemie herunterzu…, legt der Hersteller nun mit einer weiteren Mitteilung zum Thema noch einmal nach. Wie der […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.