Magneti Marelli wird Partner der Initiative „Qualität ist Mehrwert“

,

„Qualität ist Mehrwert“ ist eine Initiative des AAMPACT e.V. (früherer Name: VREI – Verein Freier Ersatzteilemarkt e.V.), die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kfz- und Nfz-Werkstätten sowie Autofahrer für die Gefahren zu sensibilisieren, die durch den Handel und das Verbauen von minderwertigen Teilen entstehen können. Viele Hersteller im Autoteilesegment haben sich ihr schon angeschlossen, und seit Jahresanfang ist nun auch das Unternehmen Marelli Mitglied. Als Kernkompetenzen des italienischen Zulieferers werden die Bereiche Fahrzeugbeleuchtung, Fahrwerks- und Antriebstechnik sowie Elektronik genannt. Das Produktportfolio der Marke Magneti Marelli umfasst demnach „hochwertige OE-Ersatzteile“ und wird im Ersatzgeschäft hierzulande von der Marelli Aftermarket Germany GmbH angeboten. Letztere unterstützt Werkstätten zudem mit Schulungen und technischem Support bei der Verwendung von Marelli-Diagnosesystemen. „Je überzeugender die Leistungen, die wir anbieten können, umso attraktiver werden wir als Partner der Werkstätten“, freut sich AAMPACT-Vorstand Thomas Fischer über den Neuzugang bei der Initiative „Qualität ist Mehrwert“. Deren Ziel ist, über die Gewinnung noch weiterer renommierter Unternehmen zukünftig noch breiter in den freien Kfz- und Nfz-Werkstätten vertreten zu sein. Die Initiative plant eigenen Angaben zufolge viele Aktionen in diesem Jahr, um Werkstätten und Autofahrer gleichermaßen auf das Thema Qualität bei Kfz-Bauteilen aufmerksam zu machen. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.