Mannschaftsbus von Bayer 04 Leverkusen roll ab sofort auf Kumho-Reifen

, ,

Zur Wintersaison ist der Mannschaftsbus des Fußballbundesligisten Bayer 04 Leverkusen auf Reifen seines Partners Kumho umgerüstet worden. Zum Einsatz kommen dabei demnach die Profile „KXS10“ (Lenkachse) und „KXD10“ (Antriebsachse) jeweils in der Größe 295/80 R22.5. Die Reifen verfügen Herstelleraussagen zufolge über das 3PMSF-Symbol und eine M+S-Markierung. Sie seien rollwiderstandsoptimiert sowie für einen ganzjährigen Einsatz konzipiert, heißt es weiter. Ihre Montage direkt an der BayArena hat dabei der Premio-Betrieb Johann durchgeführt, der zukünftig auch für den Reifenservice an dem Fahrzeug verantwortlich sein wird. Der zum Teambus umgebaute Lion’s Coach aus dem Hause MAN kommt bei sämtlichen Heim- und Auswärtsspielen in der Bundesliga, im DFB-Pokal sowie in der Champions League zum Einsatz und soll Platz für gut 30 Fahrgäste bieten. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.