Quick-Reifendiscount-Gruppe „bringt Unruhe in den Markt“

, ,

Mit einem „starken Marketingmix, einer guten Auffindbarkeit im Netz sowie einer frühzeitigen, transparenten Jahresplanung“ habe die Quick-Reifendiscount-Gruppe der GD Handelssysteme die Onlineverkäufe in den vergangenen beiden Jahren nahezu verdoppeln können und startet somit positiv in die Saison 2019/2020. Dabei will die Organisation bewusst als ‚Unruhestifter‘ im Markt auftreten.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert