Silverstone: Goodyear ist bereit für das große Comeback

Am kommenden Wochenende meldet sich Goodyear beim Saisonauftakt zur FIA World Endurance Championship (FIA WEC) 2019/2020 in Silverstone zurück im internationalen Sportwagenrennsport. Nach über 12.000 und auf sieben Rennstrecken gefahrenen Testkilometern sei Goodyear nach dem Rückzug 2006 bereit für das Comeback und freue sich auf den Wettstreit mit anderen Reifenherstellern – namentlich mit Michelin – in der LMP2-Klasse der WEC. Dies stelle „die perfekte Bühne dar, um Goodyears neue Maßstäbe setzende Technologie zur präsentieren“, heißt es dazu vonseiten des Herstellers, der außerdem mit einem Goodyear-gebrandetem Fahrzeug für Aufsehen in der Serie sorgen will.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.