Selber Hersteller, gleiches Profil, andere Reifenmarke

, ,

So wie Michelin im Nutzfahrzeugsegment gleiche Reifenprofile unter drei verschiedenen Markennamen (Riken, Orium, Tigar) anbietet, verfahren freilich auch andere Hersteller. Ein solcher etwa ist die chinesische Zhongce Rubber Group bzw. ZC Rubber. Denn beispielsweise deren „Sport SA37“ genanntes Pkw-Profil – aber auch einige andere ihrer Modelle – finden sich sowohl mit dem Namen Westlake auf der Seitenwand als auch mit den Labels Goodride oder Trazano im Markt. Dabei wird letztere Marke übrigens seit Kurzem exklusiv von Delticom vertrieben in Europa. christian.marx@reifenpresse.de

5 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] zwei und drei. Als beliebteste Profile bei den Sommerreifen werden in dieser Reihenfolge Goodrides „SA 37 Sport“, Hankooks „Ventus Prime³“ sowie Contis „EcoContact 6“ genannt. Favorit der Delticom-Kunden […]

  2. […] Control HP2“, Nexens „Winguard Snow’G3“, Toyos „Snowprox S954“, dem „SW608“ der Marke Trazano sowie dem Runderneuerten King Meiler „Winter Tact WT81“. Mehr zu alldem bzw. zu den […]

  3. […] ein anderer. Denn diesmal musste sich nicht nur das aus China-Produktion stammenden Modell Goodride „SA37 Sport“ als Vertreter der Günstigklasse gegen Goodyears „EfficientGrip Performance 2“ als Referenz aus […]

  4. […] für den deutschen Markt. Bei alldem wird Rotalla zusammen mit der aus China-Produktion stammenden Delticom-Exklusivmarke Trazano aufgrund ihrer gestiegenen Beliebtheit als eine der „Topaufsteigermarken in Europa“ des […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.