Premiere bei EICMA, im Handel ab März: „Touring Force Sport“ von Mitas

,

Einen ganz neuen Sporttouringreifen kündigt Mitas an. Das „Touring Force“ genannte Modell wird Anfang November bei der Zweiradmesse EICMA (Esposizione Internazionale del Ciclo, Motociclo, Accessori) in Mailand/Italien erstmals der breiten Öffentlichkeit präsentiert. Ab März kommenden Jahres soll es dann in den beiden Vorderradgrößen 120/60 ZR17 (55W) TL und 120/70 ZR17 (58W) TL sowie in vier Dimensionen für das Hinterrad – 160/60 ZR17 (69W) TL, 180/55 ZR17 (73W) TL, 190/50 ZR17 (73W) TL und 190/55 ZR17 (75W) TL – im Handel erhältlich sein. „Wir sind stolz darauf, unser Radialreifenangebot mit diesem neuen Sporttouringreifen ‚Touring Force‘ erweitern zu können. In den letzten Jahren haben wir wertvolle Erfahrungen und Kenntnisse aus der Eigenentwicklung von ‚Sport-Force+‘– und ‚Terra-Force-R‘-Radialreifen gewonnen. Diese leistungsstarken Produkte legten den Grundstein für den Eintritt in ein sehr anspruchsvolles Sporttouringsegment“, sagt Ksenija Bitenc als für den Bereich Motorradreifen und Schläuche verantwortliche Geschäftsführerin bei dem zur Trelleborg-Gruppe gehörenden Unternehmen. cm

Mehr

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?