Rückruf einer „kleinen Anzahl“ Goodyear-Reifen des Typs „EfficientGrip“

,

Wie eine Sprecherin des Unternehmens auf Nachfrage der NEUE REIFENZEITUNG bestätigt, ruft Goodyear eine – wie es weiter heißt – „kleine Anzahl“ von Reifen des Typs „EfficientGrip“ zurück. Betroffen davon seien lediglich solche, die bis zu der 27. Kalenderwoche 2018 produziert wurden, in der Dimension 275/40 R19 101Y als Notlaufausführung ROF (RunOnFlat) und mit „Sound-Comfort“-Technologie. Sie enthalten einen Polyurethan-Schaumstoffring, der an der Innenauskleidung befestigt ist und dazu beitragen soll, das Resonanzrauschen im Reifenhohlraum zu reduzieren. Die Reifen sind auf der äußeren – also mit „Outside“ gekennzeichneten – Seitenwand anhand einer mit „NED2JF1R“ beginnenden und an den letzten vier Stellen bis maximal 2718 (entsprechend der 27. Produktionswoche 2018) reichenden DOT-Nummer in Kombination mit einem zusätzlich eingravierten „Sound-Comfort-Technology“-Logo zu erkennen. „Die betroffenen Reifen bestehen die vollen zehn Minuten der letzten Geschwindigkeitsstufe der Belastungs-/Geschwindigkeitsprüfung (300 km/h-Stufe) der Regelung UNECE R30 nicht komplett. Der Zustand am Ende des Tests zeigt ein Ausbrechen der Lauffläche in der Mittellinie, jedoch keine Beeinflussung der Karkassenintegrität und keinen Luftverlust“, gibt Goodyear als Grund für den freiwilligen Rückruf an. Der Reifenhersteller kooperiert eigenen Worten zufolge mit den Behörden, die den Fall als geringes Risiko und als eine Nichtkonformität mit einem Test eingestuft hätten. Seit der Markteinführung des Produkts sind dem Unternehmen demnach keine Informationen über Schadensfälle in Bezug auf den beschriebenen Zustand zu Ohren gekommen. Betroffenen Reifen werden ausgetauscht (nicht nachgerüstet), wobei das Ganze für Kunden „selbstverständlich kostenlos“ sei, so Goodyear. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.